maxpool kooperiert mit Cybersicherheits-Dienstleister Perseus

Durch eine Kooperation können nun maxpool-Partner auf ein kostenfreies Angebotspaket von Perseus zugreifen.

So können maxpool-Partner im „Perseus Club“ gratis die Webinare mit Prüfung und Zertifikat und das Sicherheitsset des Dienstleisters Perseus nutzen.

Mit enthalten sind eine IT-Sicherheitsprüfung, der Kundenbereich mit Mitarbeiterstatistik und ein Browser-Check mit Passwort-Generator sowie regelmäßige Phishing-Tests – eine Leistung, die normalerweise kostenpflichtig ist.

Steffen Teske, CEO und Mitgründer von Perseus, dazu:

„Wir möchten die maxpool-Makler darin unterstützen mit einem positiven Beispiel voranzugehen und die von ihnen vorgestellten Sicherheitsstandards selbst einzuhalten.“

Der Zugang zum virtuellen Schutzpaket erfolgt über die Website maxpool.de. Im „maxINTERN“ in der Rubrik „Service“ gibt es Infos über maxpool und Perseus sowie auch den Link zur Registrierung für den Perseus Club.

Daniel Ahrend, Mitglied der maxpool-Geschäftsleitung, erklärt:

„Die simulierten Phishing-Mails sind eine wirksame Maßnahme, um das Bewusstsein für die Gefahren zu schärfen, die von mit Schadstoffen infizierten E-Mails ausgehen. Deshalb war es uns sehr wichtig, unseren Maklern diese Leistung ebenfalls kostenfrei anzubieten.“

 

Bild: © peshkova / fotolia.com

Themen: