Aktuelles

Rechtsschutz mit besonderer Nachhaltigkeit: YOLIG

Die DMB Rechtsschutz setzt mit dem neuen Produkt YOLIG auf nachhaltige Sicherheit und einen schlanken, papierlosen Ablauf. Und junge Menschen können während der Berufsausbildung oder des Studiums von günstigeren Beiträgen profitieren.

Sparen bei der Rechtsschutzversicherung

Mit der Entscheidung, sich im Streitfall als erstes an den Versicherer zu wenden, können DEVK-Rechtsschutzversicherte nun ihre Selbstbeteiligung auf 150 Euro halbieren. Kann ein Konflikt ohne anwaltliche Hilfe gelöst werden, entfällt sie komplett.

Weitere Nachrichten

Vertrauen ins Rechtssystem leidet unter der Impffrage

Wer sich nicht gegen eine Infektion mit dem Corona-Virus impfen lassen möchte, der hat signifikant weniger Vertrauen in die Gesetze und Gerichte in unserem Land. Die Polarisierung der Gesellschaft bei der Impf-Frage zeigt sich somit auch in der Bewertung des deutschen Justizsystems.

Top 5 der größten Rechtsstreit-Risiken

Die Corona-Pandemie hat Auswirkungen auf die Häufigkeit verschiedener Rechtskonflikte. Das zeigt die Analyse der mehr als 414.000 Leistungsfälle, die ROLAND Rechtsschutz im Jahr 2020 für Kunden übernommen hat. Häufigstes Streitthema sind Vertragsleistungen.

ARAG erweitert Rechtschutz-Leistungen

ARAG optimiert seine Rechtsschutztarife weitreichend für Privat- und Gewerbekunden: Basis-Tarif mit eigener Selbstbeteiligungsvariante, Schutz bei Musterfeststellungsklagen, vorsorgliche Beratung zu allen Rechtsfragen, Stalking, Firmen-Vertrags-Rechtsschutz für fast alle Betriebsarten und vieles mehr.