Aktuelles

Die besten Fondspolicen aus Investmentsicht

Der Fondspolicenreport zeigt auf: Die Investmentqualität der Tarife in der fondsgebundenen Rentenversicherung ist ausbaufähig, es bestehen große Unterschiede in den Ergebnissen für die einzelnen Kundenprofile. ‚Sehr gut‘ erhielten Tarife der WWK, Standard Life, LV1871 und Swiss Life.

Weitere Nachrichten

Viridium übernimmt die deutschen Leben-Altbestände der Zurich

Die Zurich Gruppe Deutschland überträgt ihren traditionellen Lebensversicherungsbestand an Viridium. Von insgesamt rund 3 Mio. Lebensversicherungsverträgen gehen etwa 720.000 traditionelle Policen mit einer Deckungsrückstellung von rund 20 Mrd. Euro in eine dafür neu gegründete Gesellschaft über.

Condor Leben mit Startmanagement für Fondspolicen

Ein neuer Service senkt das Risiko, Einmalbeiträge und Zuzahlungen in Fondspolicen bei zu hohen Einstiegskursen zu investieren. Dabei schichtet Condor die Anlagebeträge aus einem Startfonds automatisch je nach Anlageprofil in die gewählten Fonds um.

Altersvorsorge, die zu jedem passt

Auch für Menschen mit einem hohen Sicherheitsbedürfnis lohnt es sich auf Garantiebausteine zu verzichten, die die Renditechancen ausbremsen. Letztendlich gilt: Eine gute Altersvorsorge sollte Garantien auf einem individuellen Level und gute Renditechancen bereithalten.

Nachhaltige Fondspolicen im Test

Wer bei den Nachhaltigkeitskriterien für Fonds höchste Maßstäbe anlegt, findet nur wenige Policen, die entsprechende Fonds enthalten. Nur wer bereit ist, Abstriche zu machen, kann zwischen einigen weiteren Versicherern wählen.

Renditen zu optimistisch prognostiziert

Der „Fondspolicenreport Classic 2021“ von Smart Asset Management Service analysiert marktbreit die Leistungsfähigkeit von 21 für den Maklermarkt wichtigen Tarifen fondsgebundener privater Rentenversicherungen. Ein Kernergebnis: Die an die Kunden kommunizierten Zielrenditen sind zu optimistisch.