Aktuelles

BaFin-Präsident: Finanzstabilität ist kein Selbstläufer

Das deutsche Finanzsystem ist stabil. Der Ukraine-Krieg verdeutlicht aber, dass Finanzstabilität kein Selbstläufer ist. Mit sechs kurzfristigen und zwei zukünftigen Risiken für das Finanzsystem sowie den Auswirkungen des Kriegs befasst sich aktuell die BaFin.

BaFin plant Kapitalpuffer im Bankensektor

Das Finanzsystem hat sich in der Pandemie als robust erwiesen. Die BaFin will ab 2023 mit zwei Kapitalpuffern von insgesamt 22 Mrd. Euro hartes Kernkapital im Bankensystem konservieren, um die Widerstandsfähigkeit des Bankensektors vorbeugend zu stärken.

Weitere Nachrichten

„Monetärer Superzyklus“ als Inflationstreiber

Die westliche Welt befindet sich in der Spätphase eines monetären Superzyklus. Die weltweit expansive Notenbankpolitik und steigenden Geldmengen werden mittelfristig das globale Finanzsystem erschüttern. Es droht ein Sturm, der gravierende wirtschaftliche und soziale Verwerfungen nach sich ziehen könnte.