Aktuelles

Dirk Czaya

SdV e.V. mit höherer VSH-Versicherungssumme ohne Mehrbeitrag

Zum 09. Oktober erhöhen sich in der VSH- beziehungsweise Berufshaftpflichtversicherung die gesetzlichen Mindestversicherungssummen. Alle Mitglieder des SdV e.V. müssen dafür keinen zusätzlichen Beitrag zahlen und kommen in den Genuss weiterer Verbesserungen im Deckungsumfang.

Christian Henseler

CGPA gibt Globalerklärung an DIHK ab

CGPA hat gegenüber der DIHK eine sogenannte Globalerklärung abgegeben und bestätigt der Aufsichtsbehörde, dass mit Wirkung zum 09.10.2024 alle bei CGPA bestehenden Berufshaftpflichtversicherung die geforderten Mindestversicherungssummen aufweisen.

Weitere Nachrichten

Tamada zur Hochzeit oder einen DJ?

Während Künstler für magische Momente auf Hochzeiten sorgen, dürfen sie nicht vergessen, sich selbst abzusichern. In diesem Artikel beleuchten wir, welche Künstler bei Hochzeiten nicht fehlen dürfen, worin sich DJ und Tamada unterscheiden und wie wichtig es ist, dass sie sich richtig versichern.

Aktueller Gewerbeschutz bei höchster Sicherheit

Die Bedrohungen des Wirtschaftsstandorts Deutschland sind vielfältig und mittlerweile für Unternehmen täglich spürbar. Um diesen Herausforderungen standzuhalten, ist umfassende Absicherung essenziell. Diese bietet der BGV. Vertrauen, Stabilität, Zuverlässigkeit und der Mut für Innovationen sowie die stetige Weiterentwicklung sind dabei die unverzichtbaren Eckpfeiler.

Finlex mit D&O-Versicherung für Kanzleimanager

Dass Frankfurter InsurTech bietet nun für Kanzleien, in denen mehrheitlich Rechtsanwälte, Steuerberater oder Patentanwälte tätig sind, eine D&O-Versicherung speziell für die persönlichen Haftungsrisiken von Kanzleimanagern. Es stehen Versicherungssummen von bis zu 10 Mio. Euro zur Verfügung.