MICHAELIS-LIVE am 28.06.2022 – Beratungspflichten bei Kapitalanlageprodukten

Nächster Maklerstammtisch der Kanzlei Michaelis am 3. März 2020
© lograstudio – pixabay.com

Die Kanzlei Michaelis lädt zum nächsten Maklerstammtisch am 28.06.2022 ein. Rechtsanwalt Boris Glameyer, Fachanwalt für Bank- & Kapitalmarktrecht wird über das Thema Beratungspflichten bei Kapitalanlageprodukten in dem zweistündigen Online-Seminar referieren.

Wie berate ich regelkonform und praxistauglich im Hinblick auf die Regelungen der Finanzanlagenvermittlungsverordnung (FinVermV)? Wie verhalte ich mich gegenüber meinen Kunden, wenn ein von mir früher vermitteltes Produkt scheitert und das Geld des Kunden in Gefahr oder möglicherweise schon verloren ist? Was sollte ich als Berater in einer solchen Situation auf keinen Fall tun?

Wie erkenne ich Probleme bei der Umschichtung von bereits vorhandenem Anlagevermögen meiner Kunden? Was tun, wenn der Insolvenzverwalter von mir früher erhaltene Provisionen oder von geschädigten Anlegern zurückerhaltene Gelder nach erklärter Anfechtung zurückfordert? Wie erkenne ich Probleme im Rahmen der von vielen Produkten inzwischen angepriesenen Nachhaltigkeit der Produkte?

Antworten und Hintergründe im Zusammenhang den Beratungspflichten bei Kapitalanlageprodukten geben Ihnen der Rechtsanwalt Boris Glameyer und der Rechtsanwalt Stephan Michaelis in ihrem „Stammtischgespräch“ auf MICHAELIS-LIVE.

Ziele: 

  • Umgang und Auslegung der gesetzlichen Regelungen erlernen
  • Kundeninteressen richtig beraten und erforderliche Maßnahmen ergreifen
  • Richtige Dokumentation der Beratungs- und Rechtsangelegenheiten
  • Rechtliche Grundlagen in der Praxis anwenden
  • Richtig beraten und Haftung vermeiden

Es wird versucht, alle Zuschauerfragen während der Live Veranstaltung zu beantworten.  Schicken Sie Ihre Fragen und Wünsche gerne an [email protected].

Die Weiterbildungsveranstaltung findet am Dienstag, den 28. Juni 2022 von 17:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr online statt. Die Live-Übertragung erfolgt über die Webseite der Kanzlei Michaelis. Das  Live-Streaming ist kostenfrei.

Die moderne Technik ermöglicht es, dass Sie ein Teilnahmezertifikat erhalten können, wenn Sie den Nachweis erbringen, dass Sie während der Live-Veranstaltung die ganze Zeit anwesend waren. Hierfür finden Sie einen sogenannten „Aktivitätenmonitor“.  Dieser muss regelmäßig aktiviert werden, um Ihre Teilnahme zu bestätigen. 

ACHTUNG: Im Vollbildmodus sehen Sie möglicherweise diesen Aktivitätenmonitor nicht. Durch das regelmäßige Betätigen des Aktivitätenmonitors wird Ihre Anwesenheit dokumentiert und Sie erhalten automatisch einen Download-Dokument, zum Nachweis Ihrer vollständigen Teilnahme. 

Eine Vielzahl von weiteren Weiterbildungsangeboten finden Sie ansonsten auf unserer Internetseite www.app-riori.de.

Bilder: © lograstudio – pixabay.com