Folker Hellmeyer wird Chefvolkswirt der Netfonds Gruppe

© Netfonds AG

Die neu geschaffene Position des Chefvolkswirts der Netfonds Gruppe wird seit Anfang April 2022 mit Folker Hellmeyer besetzt. Der ausgewiesene Finanzmarktexperte wird mit seinem langjährig aufgebauten Know-how hochwertige Kapitalmarktinformationen für Mitarbeiter und Kooperationspartner der Netfonds Gruppe aufbereiten. Darüber hinaus wird er für Interviews, Vorträge und Schulungen zur Verfügung stehen.

Christian Buntrock, Portfoliomanager, Netfonds AG

Folker Hellmeyer arbeitet im Tandem mit seinem langjährigen Kollegen Christian Buntrock, der ebenfalls seit April für die Netfonds Gruppe tätig ist. Weiterhin werden allen interessierten Lesern mit dem neuen börsentäglich erscheinenden Hellmeyer Report als Nachfolge Publikation des durch Hellmeyer über mehr als 20 Jahre aufgebauten „Forex Report“, hochaktuelle Analysen und Prognosen zum Marktgeschehen sowie volkswirtschaftliche und politische Hintergrundinformationen und Einschätzungen pointiert aufbereitet zur Verfügung gestellt. Der Hellmeyer Report kann von allen Interessenten bereits ab sofort abonniert werden und wird ab 26. April 2022 täglich veröffentlicht. Martin Steinmeyer, CEO der Netfonds AG, meint:

Seit vielen Jahren kennen und schätzen wir Folker Hellmeyer und hatten schon immer das Gefühl, dass der Hamburger Kapitänssohn Hellmeyer zu uns bei Netfonds passt. Unsere Mitarbeiter, Partner und Kunden werden zukünftig noch mehr von seinen tiefen Marktkenntnissen und Hintergrundinformationen profitieren, um auf dieser Grundlage bessere Entscheidungen treffen zu können

Der Anspruch an Qualität und Know-how werde durch den neuen Chefvolkswirt nochmals gestärkt und Partner, Kunden sowie das gesamte Netfonds Team werden von Folkers Meinungen und Ideen profitieren, ergänzt Peer Reichelt, CFO der Netfonds AG.

Bild (2): © Netfonds AG