Neodigital erreicht die 100.000-Kunden-Marke

Die Neodigital Versicherung AG hat einen Meilenstein in der Unternehmensentwicklung erreicht: Der Versicherer hat die 100.000-Kunden-Marke geknackt.

Neodigital wird auf Grundlage der nun etablierten Technologie sein Produktportfolio mit weiteren Versicherungssparten ausbauen. Die Expansion in weitere Sachsparten wie Wohngebäude-, KFZ- und Rechtsschutzversicherung ist beabsichtigt.

Auch auf der technischen Seite wird die Entwicklung weiter vorangetrieben. Ziel ist es, die „Convenience“ für Kunden und Partner in allen Bereichen kontinuierlich weiter zu erhöhen, unter anderem auch durch die kürzlich integrierten neuen digitalen Bezahlverfahren.

Stephen Voss, Vorstand Marketing und Vertrieb bei Neodigital, dazu:

„Wir freuen uns sehr, dass wir in so kurzer Zeit die 100.000-Kunden-Marke überschritten haben. Es ist für uns Vertrauensbeweis und Ansporn, unsere Produktpalette zu erweitern und die Effektivität unserer Abläufe nochmals zu steigern. Schon jetzt gehören wir zu den schnellsten Versicherern. Seit Beginn haben wir kontinuierlich an der Effizienz der internen Prozesse gearbeitet und damit die Dunkelverarbeitung maßgeblich gesteigert. Hatten wir anfänglich die Dauer der Prozesse noch in Minuten gemessen so benötigen wir heute für einen Neuantrag weniger als 15 Sekunden, für Arbeiten am Vertrag nur noch wenige Sekunden. Das ist absolute Marktspitze. Bei einigen Partnern mit entsprechenden technischen Voraussetzungen können wir damit dem Kunden Sofortpolicen ermöglichen, die in 15 Sekunden komplett sind!“

Die hohe digitale Affinität auf Kundenseite zeigt sich auch darin, dass über 90 Prozent der Kunden die Neodigital Kunden-App als Kontakt- und Änderungsmöglichkeit nutzen.

 

Bild: © ipopba – stock.adobe.com

Themen: