AXA Partners und Lufthansa versprechen Rückreise und zusätzliche Leistungen vor Ort

Die Lufthansa Group bietet zusammen mit AXA Partners ihren Kunden ab Ende Juni zusätzliche Leistungen, um Anreize für Flugreisen zu schaffen.

Das Angebot beinhaltet eine grundsätzliche Rückfluggarantie für alle Kunden auf europäischen Strecken sowie zusätzliche Leistungen wie medizinische Hilfe und die Übernahme von Hotelkosten im Quarantänefall.

Die Leistungen gelten für alle Kunden von Lufthansa, SWISS und Austrian Airlines, die ab dem 25. Juni und bis Ende August über die direkten Vertriebskanäle der Lufthansa Group Flüge aus den Heimatmärkten Deutschland, Österreich und der Schweiz ins europäische Ausland buchen.

Neben flexiblen Umbuchungsmöglichkeiten für alle Fluggäste wurden die Tarife Economy Classic, Business Saver, Economy Flex und Business Flex in Zusammenarbeit mit AXA Partners und Albatros, dem Inhouse Makler der Lufthansa, um das „Rundum-Sorglos-Paket“ erweitert.

Umfang der zusätzlichen Leistungen

Wenn ein Kunde beispielsweise wegen erhöhter Temperatur am Zielort nicht einreisen darf oder nach einem Coronavirustest eine Quarantäne am Zielort erforderlich wird, übernimmt AXA PARTNERS die Kosten für die Quarantäne oder auch den medizinischen Rücktransport.

Zudem gibt es die Möglichkeit, auf telefonischem Wege medizinische Beratung in Anspruch zu nehmen oder mit einem Arzt per Videocall zu sprechen. Zusätzlich werden Hotel-Mehrkosten durch eine mögliche Quarantäne oder Transportkosten getragen, wenn der Rückflug beispielsweise von einem anderen Flughafen im Urlaubsland erfolgt.

Mit der „Bring me Home Now“-Option erhalten die Kunden darüber hinaus die Garantie, mit den Fluggesellschaften der Lufthansa Group schnellstmöglich in die Heimat geflogen zu werden. Sie werden auf Wunsch auf dem nächsten buchbaren Lufthansa-Group-Flug befördert und nach Deutschland, Österreich oder in die Schweiz zurückgebracht. Die Umbuchung auf einen früheren Rückflug ist hierbei immer kostenfrei.

Christophe Marius, Head of AXA Partners Northern Europe, sagt:

„Unser Ziel ist es, maßgeschneiderte Lösungen zu schaffen, die die Produkte unserer Geschäftskunden sinnvoll ergänzen und den Endkunden ein Plus an Lebensqualität geben. Die letzten Monate waren für viele Menschen nicht einfach. Umso wichtiger, dass sie sich nun entspannen und mit einem guten und sicheren Gefühl in den Urlaub fahren können.“

Helmut Olfert, Head of Sales Assistance & Specialized Insurance bei AXA PARTNERS Germany, ergänzt:

„Im Falle des Falles stehen wir den Urlaubern auch mit unserem Telekonsultations-Angebot zur Seite – sei es durch einen Videocall mit unserem zertifiziertem medizinischem Fachpersonal, der Empfehlung eines Arztes vor Ort oder durch die Unterstützung bei der Rückreise.“

 

Bild: © Ralf Geithe – stock.adobe.com

Themen: