Inventarversicherung: bi:sure und blau direkt bieten neuen Vergleichsrechner

Mit dem neuen Inhaltsvergleichsrechner von bi:sure und blau direkt lassen sich nun beispielsweise Add-ons auswählen, mit denen der Makler gezielt Kundenbedürfnisse sichern kann, ohne im Nachgang Tarife manuell nochmal nachprüfen zu müssen.

Dabei gehören Feuer, Leitungswasser, Sturm/Hagel und Einbruchdiebstahl zu den Grundgefahren, deren Einschluss immer sichergestellt ist. Es lassen sich aber auch Risiken wie Elementar, Glasbruch oder auch Betriebsunterbrechungen sowie weitere Risiken direkt auswählen und über den ganzen Markt vergleichen.

Ulf Papke, Founder und CEO von bi:sure, erklärt:

Ulf Papke, Geschäftsführer, bi:sure

„[…] Durch den Inhalts-Vergleichsrechner wird weniger Zeit durch individuelle Anfragen benötigt, da mit dem neuen Inhalts-Vergleichsrechner mehr als 95 % aller Anfragen abgedeckt werden. Wir haben eine Vielzahl an Deckungsinhalten in den Vergleich aufgenommen.“

Das Angebot umfasst derzeit die Tarife von AXA, INTER, VHV und Alte Leipziger und wird mit den Tarifen der rhion digital und des Volkswohl Bund in den nächsten Wochen ausgeweitet.

Claudia Horstkötter, Head of Business Insurance und Leitung der Abteilung Maklerservice im Bereich Komposit Gewerbe bei bi:sure, dazu:

„Die erforderlichen Eingaben setzen sich aus den tarifierungsrelevanten Fragen der Gesellschaften zusammen und dienen der Ermittlung des Risikos, der Ermittlung von Ausschlüssen und Sicherungen.“

Für einen umfassenden Vergleich sind zahlreiche Informationen relevant und dies sowohl für die Berechnung als auch für die Antragsübermittlung, denn auch diese ist voll automatisiert möglich und stellt einen schnellen Deckungsschutz sicher.

 

Bilder: (1) © pressmaster – stock.adobe.com (2) © bi:sure

Themen: