Aktuelles

Hand mit Handschuh greift nach Betrachter

Wer zahlt bei Taschendiebstahl?

Beim Spaziergang oder Stadtbummel wurde einer Frau von einem unbekannten Täter die Handtasche entrissen. Solche Polizeiberichte liest man immer wieder in der Presse. Doch wer kommt für den Schaden auf?

Weitere Nachrichten

Mann entspannt im Wohnzimmer

VHV verbessert über 30 Leistungen im Hausratschutz

Zu den Neuerungen in den Produkten KLASSIK-GARANT und EXKLUSIV zählen mitunter ein Fahrradbaustein sowie die Absicherung von Balkonkraftwerken gegen Diebstahlschäden bis zu fünf Prozent der Versicherungssumme. Auch Feuerschäden durch Stromschwankungen oder Kurzschluss sind nun inkludiert.

Alteos erweitert E-Bike- und Fahrradversicherung

Versicherte erhalten nun in drei vorkonfigurierten Tarifen einen besseren Schutz bei Diebstahl, Verschleiß und Schäden – ohne Selbstbeteiligung; Spezialpakete entfallen. Mit den Neuerungen soll die Bike-Versicherung einfacher, flexibler und Inflations-unabhängiger werden.

Schneller Rundum-Schutz nach Einbruch

Allianz Partners und Verisure bieten einen neuen gemeinsamen Rundum-Service: Im Falle eines Einbruchs wird die Objekt-Sicherheit schnellstens wiederhergestellt. Unter anderem durch den umgehenden Austausch von Schlössern sowie Notfallreparaturen an Türen, Fenstern und Elektroinstallationen.

CHARTA und IDEAL mit HausRats-Beitragsreduzierung

Wo vielerorts die Preise in die Höhe schnellen, steuert die CHARTA mit der IDEAL dagegen. Zum 01.01.2023 ist die IDEAL gemeinsam mit dem CHARTA-Exklusiv-Produkt mit einer Prämienreduzierung ihrer Hausrat-Versicherungstarife ins neue Jahr gestartet.