FRIDAY: Neuer Standort in Warschau

FRIDAY wird einen europäischen Technologie-Hub in Warschau eröffnen, um durch die zusätzlichen Kapazitäten weitere Innovationen und Produkte voranzutreiben.

An dem neuen Standort wird ein Technologie-Team zur Komplementierung der Einheiten in Berlin und Luxemburg aufgebaut. So sollen sich Softwareentwickler, Produktmanager und IT-Spezialisten auf die Implementierung von digitalen Versicherungslösungen, insbesondere Guidewire, spezialisieren. Neben dem Kernsystem steht auch der Ausbau der Cloud-Infrastruktur von FRIDAY im Fokus. Die Eröffnung ist im Januar 2020 geplant.

FRIDAY verfügt derzeit über ein Team von 70 Mitarbeitern. Warschau wird der dritte Standort – nach Luxemburg und Berlin – von FRIDAY in Europa werden.

Seit seiner Gründung im Jahr 2017 hat FRIDAY mehr als 45.000 Kunden gewinnen können. Dabei wird Friday stark vom Schweizer Mutterkonzern Baloise Group sowie den Investoren German Media Pool und SevenVentures, dem Finanzinvestor der ProSiebenSat.1 Media SE, unterstützt.

 

Bild: © Skitterphoto – pixabay.com

Themen: