CHARTA AG bietet neue Frachtführer-Haftungsversicherung

Die CHARTA Börse für Versicherungen AG hat eine neue Spezialpolice zur Frachtführer-Haftungsversicherung konzipiert. Diese wurde in gemeinsamer Arbeit mit einem auf Frachtführer und Spediteure spezialisierten CHARTA-Makler und der Mannheimer Versicherung AG entwickelt.

Die Mannheimer Versicherung AG wurde vor 140 Jahren als reiner Transportversicherer gegründet, der Warentransporte in der ganzen Welt versichert. Sie ist bereits seit über 20 Jahren Partnerversicherer der CHARTA und seit 2012 ein Unternehmen des Continentale Versicherungsverbundes auf Gegenseitigkeit.

Ralph Meeners, Leiter Produktentwicklung Schadenversicherung, dazu:

„Mit der Mannheimer haben wir genau den Versicherer gewonnen, der in der Sparte Transport über eine ausgesprochene Expertise verfügt. Ziel des Deckungskonzeptes war eine möglichst große Haftungssicherheit für unsere Makler, ein einfaches Handling und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis – und dies ist uns durchaus gelungen.“

 

Bild: © ab-photodesign – stock.adobe.com

Themen: