Provinzial NordWest: BU-Versicherung nun online abschließbar

Die Provinzial NordWest Lebensversicherung hat nun eine digitale Berufsunfähigkeitsversicherung auf den Markt gebracht.

Grundlage für die digitale Berufsunfähigkeitsversicherung ist das bereits erfolgreich eingeführte BU Starter Plus Produkt für junge Menschen.

Frank Neuroth, Vorstand der Provinzial NordWest Lebensversicherung AG, dazu:

„[…] Mit neuen online-Abschlussmöglichkeiten stellen wir uns auf die Kundenbedürfnisse der besonders onlineaffinen jungen Leute ein und bringen zugleich ein Produkt zur Neukundengewinnung in der Zielgruppe von 18 bis 30 Jahren auf den Markt.

Mit fünf Klicks zur Existenzabsicherung lautet bei unserem neuen volldigitalen Abschluss unsere Devise.“

Die Gesundheitsfragen wurden an die junge Zielgruppe angepasst. Zudem unterstützt eine virtuelle Begleitung und es gibt ein unkompliziertes Video-Identverfahren. Dafür wurden die Prozesse  nicht im abgeschotteten Büro entwickelt, sondern zusammen mit jungen (potenziellen) Kunden.

So wird die digitale Berufsunfähigkeitsversicherung ab sofort über die Homepages der Provinzial NordWest als Online-Abschlussmodul angeboten. Sie kann aber auch vom stationären Vertrieb in den Agenturen des Versicherers und den Sparkassen genutzt werden. Möglich ist es auch, dass Kunden direkt mit einem link angesprochen werden und sich die Beratung und den Abschluss unmittelbar selbst anschauen.

Die digitale Berufsunfähigkeitsversicherung kann ein junger Mensch im Alter von 18 Jahren bei der Provinzial, abhängig von Beruf und Rentenhöhe, bereits ab 7,06 Euro Monatsbeitrag nach Überschussverrechnung abschließen. 20-jährige Studierende zahlen beispielsweise für 1.000 Euro Rente monatlich nur 15,28 Euro nach Überschussverrechnung.

 

Bild: © Halfpoint – stock.adobe.com

Themen: