Wer treibt das Smart Home Business?

307.000 echte – also über ein zentrales Gateway gesteuerte – Smart Homes gibt es laut Statista Digital Market Outlook aktuell in Deutschland. Bis 2018 soll ihre Zahl auf über 1,2 Millionen wachsen. Entsprechend groß ist auch das Umsatzpotential für die kommenden Jahre. Für den Zeitraum 2016 bis 2018 gehen Analysten von einem Neukunden-Umsatzpotenzial in Höhe von 2,7 Milliarden Euro aus.

Wichtigste Zielgruppe für die Branche sind Eigenheimbesitzer mit mittlerem Einkommen, die in den kommenden drei Jahren für 38 Prozent der Umsätze aus dem Neukundengeschäft verantwortlich sein werden. Eine Exklusive Analyse des deutschen Marktes für Smart Homes bietet das White-Paper „Smart Home: Nachfragestruktur und Umsatzpotenzial“, das Sie hier downloaden können.

Infografik: Wer treibt das Smart Home Business? | Statista

Smart Home Versicherungen werden unter anderem von der AXACosmosDirektZurichERGO Direktder Württembergischen und der Allianz Global Assistance angeboten, oft in Verbindung mit einer bestimmten Haustechnik.

 

Bild: (1) © Artur Marciniec / fotolia.com (2) Statista

Themen: