Aktuelles

Weitere Nachrichten

Wechsel von der PKV in die GKV

Für Selbstständige stellt sich oft die Frage, ob sie sich für die GKV oder eine private Krankenversicherung entscheiden. Letztere hält lukrative Tarife bereit, wobei man sich auch über die Beitragsentwicklung mit zunehmenden Alter gut informieren sollte.

GKV: Zahnimplantate nur im Ausnahmefall

Eine vom Zahnarzt empfohlene implantologische Versorgung, um eine entzündliche Irritation der Mundschleimhaut zu verhindern, fällt nicht unter den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung. Das bestätigte das Bundessozialgericht.

Digitale Transformation als Effizienz-Booster

Intelligente Plattformlösungen können in der Versicherungsbranche als Effizienz- und Qualitäts-Booster wirken. Sie ermöglichen nicht nur schrittweise die Übertragung von Daten, sondern auch die Nutzung einzelner Module und den bedarfsgerechten Ausbau digitaler Strukturen. Effizienz und Qualität können so gezielt optimiert werden.

Zahnzusatzversicherung mit Unfall-Schmerzensgeld

Die Stuttgarter bietet mit der Zahnzusatzversicherung smile! ein Unfall-Schmerzensgeld zur freien Verwendung. Zudem ist die Höhe der Zahlung für Zahnprophylaxe, kieferorthopädische Leistungen sowie für Zahnersatz deutlich gestiegen.

Kurzmeldungen

DKV und KNAPPSCHAFT vereinbaren Kooperation

Die neue Partnerschaft ermöglicht die Vermittlung von Zahn-, Krankenhaus- und ambulanten Zusatzversicherungen der DKV an die Versicherten der KNAPPSCHAFT. Bei allen Tarifen mit Gesundheitsfragen wird auf die Wartezeit verzichtet.