Aktuelles

Staatsverschuldung erscheint weniger problematisch

Eine Kreditfinanzierung von öffentlichen Ausgaben finden deutlich mehr Bundesbürger akzeptabel. Immer mehr Menschen gelangen zu dem Schluss, dass eine öffentliche Investitionslücke ein weitaus problematischer ist als die aktuelle Staatsverschuldung.

„Monetärer Superzyklus“ als Inflationstreiber

Die westliche Welt befindet sich in der Spätphase eines monetären Superzyklus. Die weltweit expansive Notenbankpolitik und steigenden Geldmengen werden mittelfristig das globale Finanzsystem erschüttern. Es droht ein Sturm, der gravierende wirtschaftliche und soziale Verwerfungen nach sich ziehen könnte.

Weitere Nachrichten