Home » Sortierte Beiträge "risiko"
Die Börse – ein Spielcasino?

Die Börse – ein Spielcasino? »

1 Dez, 2017
FinanzenUmfrage

Fast jeder Zweite würde gern an der Börse Geld anlegen, sieht sich allerdings mit Risiken wie im Spielcasino konfrontiert.

Risiken in Versicherungsbeständen prognostizieren

Risiken in Versicherungsbeständen prognostizieren »

14 Nov, 2017
Tools

Das ifa-Institut hat ein intelligentes, selbstständig lernendes Modell entwickelt: Dieses sagt erhöhte Risiken in Versicherungsbeständen vorher.

Die Welt ist reich wie nie

Die Welt ist reich wie nie »

Die Allianz hat ihren „Global Wealth Report“ vorgestellt, der die Vermögens- und Schuldenlage der privaten Haushalte in über 50 Ländern analysiert.

Die größten Sorgen der Unternehmer

Die größten Sorgen der Unternehmer »

Wirtschaftliche und gesellschaftliche Risiken bereiten Unternehmen derzeit die größten Sorgen. Ganz oben stehen in Deutschland Cyber-Risiken.

Qualität bei Absicherung der Erwerbsunfähigkeit steigt

Qualität bei Absicherung der Erwerbsunfähigkeit steigt »

Viele Versicherer entwickeln Erwerbsunfähigkeitsprodukte weiter. Inzwischen erfüllt mehr als ein Drittel aller Tarife die infinma-Marktstandards.

Männer surfen besser

Männer surfen besser »

Die meisten Deutschen sind offen für die Digitalisierung und ihre Möglichkeiten. Das gilt auch mit Blick auf die Versicherungsbranche & ihre Produkte.

Entgeltfortzahlung: Beweislast liegt beim Arbeitnehmer

Entgeltfortzahlung: Beweislast liegt beim Arbeitnehmer »

7 Aug, 2017
Alles RechtUrteile

Ein Arbeitnehmer muss die Wiedererlangung seiner Arbeitsfähigkeit zwischen Beginn und Ende einer Arbeitsunfähigkeit beweisen.

Das Lebenszyklusmodell der WWK

Das Lebenszyklusmodell der WWK »

28 Jul, 2017
Produkte

Mit der WWK-Anlagestrategie SmartProtect® bei fondsgebundenen Lebensversicherungen wird ein schrittweiser Übergang in risikoärmere Fonds ermöglicht.

Uhrenversicherung 2.0

Uhrenversicherung 2.0 »

27 Jul, 2017
Produkte

Die Basler Versicherungen bieten ab dem 21. Juli 2017 eine Armbanduhren-Versicherung mit Foto-Erkennung an.

Verbraucher zählen! Verbraucher wählen!

Verbraucher zählen! Verbraucher wählen! »

Eine aktuelle Umfrage des vzbv soll Politikern auf die Beine verhelfen, denn in puncto Verbrauchervertrauen schaut’s zappenduster aus.

D&O und die “dunklen Machenschaften” der Big Five

D&O und die “dunklen Machenschaften” der Big Five »

Nach den „SPIEGEL-Enthüllungen“ über die 5 großen, deutschen Autobauer, nimmt Dr. Fiala die D&O und ein aktuelles BGH-Urteil genauer unter die Lupe.

Im Zweifel für die Qualifikation

Im Zweifel für die Qualifikation »

Erfolgreich im Sinne des Kunden tätig zu sein bedeutet Sachverstand & Produktkenntnis: Es folgt ein kleiner Exkurs in die Welt der Investmentfonds.

Digitalisierung und Zukunft der Regulierung

Digitalisierung und Zukunft der Regulierung »

Die Digitalisierung steht für erhöhte Profitabilität und Innovationsfähigkeit, aber auch für neue Risiken. Die Balance ist der Schlüssel.

Die Solvency II-Quotenära hat begonnen

Die Solvency II-Quotenära hat begonnen »

Bei einem Vergleich der Bedeckungsquoten nach Solvency II für 80 Lebens- und 34 private Krankenversicherer fallen gravierende Quotenunterschiede auf.

Schwarzbuch VW: Pflicht zum Risikomanagement

Schwarzbuch VW: Pflicht zum Risikomanagement »

30 Jun, 2017
Recht

Das „Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich“ verpflichtet bereits die GFs von zumindest mittelgroßen GmbH´s zum Risikomanagement.

AachenMünchner: Ärger mit der Wunschpolice

AachenMünchner: Ärger mit der Wunschpolice »

Im Einzelfall müssen Versicherungsgesellschaften auch für Beratungsfehler einstehen und Schadensersatz leisten.

Gestiegenes Risiko für Altersarmut

Gestiegenes Risiko für Altersarmut »

29 Jun, 2017
NationalStudien

Die Altersarmut in Deutschland steigt drastisch. 2036 wird jeder fünfte Neurentner armutsgefährdet sein.

MIFID II: Chance oder Bedrohung?

MIFID II: Chance oder Bedrohung? »

22 Jun, 2017
RechtVertrieb

Einige der neuen MIFID II -Regeln greifen gravierend in die Beratungspraxis ein und führen im Ergebnis zu steigenden Anforderungen an den Berater.