Aktuelles

Immobilienfinanzierung und Erbschaft

Wenige Hausbesitzer bedenken bereits bei der Immobilienfinanzierung, was mit dem Eigenheim nach dem eigenen Ableben geschehen soll. Auch mangelt es ihnen oft an Wissen darüber, ob eine Schenkung oder Erbschaft vorteilhafter ist und wie eine laufende Finanzierung vererbt wird.

Weitere Nachrichten

Schutzlos trotz Gesundheitssystem

Ein Leben ohne Krankenversicherung ist für die meisten Bundesbürger unvorstellbar. 2020 war dies jedoch für 61.000 Menschen harte Realität. Wie es dazu kommt und was Betroffene tun können, um ihre Situation zu ändern.

Die Krisenwährung Gold

Die schlimmste geopolitische Katastrophe in Europa seit dem zweiten Weltkrieg hat zu einer Kapitalflucht in Gold geführt. Die altbewährte Krisenwährung hat ihr Allzeithoch von August 2020 übertroffen und weist bislang den höchsten Monatsgewinn seit Juli 2020 aus. Analysten gehen davon aus, dass sich der Höhenflug weiter fortsetzen wird.

So werden Lebensversicherungen versteuert

Wie Lebensversicherungen zu versteuern sind, wissen nicht viele. Die gesetzlichen Regelungen wurden in den vergangenen Jahrzehnten mehrfach geändert. Die Lohnsteuerhilfe Bayern e.V. (Lohi) hat die steuerliche Behandlung unter die Lupe genommen.

Vererben: Nichts dem Zufall überlassen

Die Mehrheit der Deutschen möchte, dass ihr Erbe im Familienbesitz bleibt. Nur zwei Prozent finden, dass es an die öffentlichen Haushalte fallen sollte. Dennoch haben sich bisher nur 15 Prozent mit dem Thema „Erben“ auseinandergesetzt.

Wann lohnt sich eine Zahnzusatzversicherung?

Zahnbehandlungen können teuer sein. Maximilian Waizmann vom Vergleichsportal zahnzusatzversicherung-experten.de fühlt dem Thema buchstäblich auf den Zahn. Der Experte geht auf Vorteile verschiedener Versicherungstarife ein.

Kurzmeldungen