Aktuelles

Weitere Nachrichten

Pensionskassen fordern angepasstes Aufsichtsrecht

Angesichts des weiter steigenden Aufwands für die Erfüllung regulatorischer Pflichten plädieren drei Viertel der Unternehmenspensionskassen für ein spezifisches Aufsichtsrecht im VAG für Einrichtungen der bAV. Die künftige Entwicklung des Zinsniveaus beurteilen Pensionskassenvertreter durchwachsen.

Pensionsanleger verschenken Renditepotenzial

Um dem Trend niedrigerer Renditen entgegenzuwirken bietet es sich an, nicht mit den Markttrends zu investieren, sondern neue Nischenstrategien frühzeitig ins Portfolio aufzunehmen. So können Anleger den ‚First-Mover-Advantage‘ nutzen.

Bafin erwartet Probleme bei Pensionskassen

Die Bafin befürchtet, dass weitere Pensionskassen wegen der Niedrigzinsen in Schwierigkeiten geraten. Es gibt Pensionskassen, bei denen man Leistungskürzungen, so wie wir sie bei drei Pensionskassen in den vergangenen Jahren schon erlebt haben, nicht ausschließen kann.

Arbeitgeberzuschuss bald Pflicht für bAV-Altverträge

Ab dem 1. Januar 2022 sind Arbeitgeber verpflichtet, auch bei bAV-Altverträgen eingesparte Sozialabgaben weiterzugeben. Sie sollten daher jetzt schon prüfen, was beachtet werden muss, um die gesetzlichen Vorschriften termingerecht umzusetzen.