Aktuelles

Olaf Keller

Marsh ernennt Olaf Keller zum Chief Commercial Officer

Der Industrieversicherungsmakler und Risikoberater ernennt Olaf Keller zum CCO für Marsh Deutschland mit sofortiger Wirkung. Zu seinen Aufgaben gehört es, die Segment- und Vertriebsstrategie zu schärfen, diese deutschlandweit umzusetzen und Wachstumsinitiativen voranzutreiben.

Weitere Nachrichten

MRH Trowe rüstet sich personell für neue Wachstumsziele

Nachdem der Industrieversicherungsmakler vor wenigen Wochen seine strategischen Wachstumsziele bekanntgab, untermauert er diese nun mit Samuel Lang als neuer Head of M&A und Sebastian Knauf als neuer Leiter Business Development Unternehmenskunden auf personeller Seite.

MRH Trowe baut die Region Südwest weiter aus

Der Industrieversicherungsmakler übernimmt im Zuge einer Ausgliederung die Geschäftsfelder Gewerbe und Privatkunden von der E+H Einzmann und Hanselmann Versicherungsmakler. Über Details der Transaktion wie auch über die Kaufsumme wurde Stillschweigen vereinbart.

MRH Trowe stärkt mit neuer Expertise den Bereich Logistik

Der Industriemakler erweitert mit Lars Schmidt als Head of Specialty Logistics seine Expertise für Transport und Logistik. Der Diplom-Betriebswirt tritt die Nachfolge von Karsten Füssel an, der bereits zum Jahreswechsel in den Ruhestand gegangen ist.

MRH Trowe baut Präsenz in Norddeutschland aus

MRH Trowe übernimmt zum 1. Januar 2023 100 Prozent der Gesellschaftsanteile der Meyer & Löffler GmbH & Co. KG. Der Versicherungsmakler betreut zahlreiche Firmenkunden und hat langjährige Erfahrung in der Betreuung von Spezialrisiken.

Marsh mit neuem Leiter Financial and Professional Services

Dr. Philipp Giessen, Leiter Private Equity und M&A von Marsh Deutschland, übernimmt mit sofortiger Wirkung zusätzlich die Leitung des Geschäftsbereichs Financial and Professional Services. Er berichtet an Mirela Radoncic, Chief Specialty Officer und Geschäftsführerin von Marsh Deutschland.

Mehr Fachexpertise im Bereich Managerschutz

Die erfahrene Rechtsanwältin Miriam Marx wird mit ihrer langjährigen Erfahrung im Bereich der Organhaftung als Leitung des Fachbereichs die gesamten Financial Lines der MRHT Holding steuern und ausbauen.

Kurzmeldungen

MLP-Expansion im Segment Industrieversicherungsmakler

Die Adolph Jahn GmbH & Co. KG, die Ed. Sengstack & Sohn GmbH & Co. KG, die Hans L. Grauerholz GmbH sowie die Erich Schulz GmbH werden ein weiterer Teil der MLP Gruppe. Mit der Transaktion gehören nun 100 Prozent des Firmenverbunds zum MLP-Konzern.