Aktuelles

Hochwertige BU: Man hat nur einmal die Wahl

Anbieter hochwertiger Arbeitskraftabsicherung bieten vom Antragsprozess bis zum Leistungsfall klare Regelungen und hohe Transparenz. Seit 23 Jahren veröffentlicht die Swiss Life ihre Anerkennungsquote und zeigt sich so öffentlich als zuverlässiger Leistungsgeber.

Weitere Nachrichten

MAXPOOL stellt neue Unfallversicherungs-Deckungskonzepte vor

Gemeinsam mit der Landesschadenhilfe Versicherung VaG als Risikoträger hat der Assekuradeur der PHÖNIX MAXPOOL Gruppe die Tarife des hauseigenen Deckungskonzeptes weiterentwickelt und überträgt das bewährte Konzept des max-Leistungsschutz auch auf die Unfallversicherung.

Qualitypool erweitert Kreis der Produktpartner

Angebundene Vertriebspartner können die Angebote des Risiko- und Leistungsprüfers Medicals Direct mit der Marke Versicher-bar und von ProLife, spezialisiert auf Ankauf und Factoring von Lebens- und Rentenversicherungen, nutzen.

uniVersa verbessert Tabaluga-Konzept

Ab sofort können bei der Fondspolice bis zu zehn Einzelfonds gewählt und Nachhaltigkeitsfonds besser selektiert werden. Eine Erhöhung des Sparanteils ist nun jederzeit möglich und zusätzlich gibt es eine Option eine auf eine BU-Versicherung ohne erneute Gesundheitsfragen.

IDEAL-Tarif im HDI Exklusivvertrieb

Erweiterung der Kooperation zwischen HDI und IDEAL: Die HDI Sterbegeldversicherung – ein Tarif der IDEAL – bietet Kunden bis zum Eintrittsalter von 85 Jahren einen kostengünstigen und lebenslangen Schutz und mit Beteiligung an der laufenden Verzinsung.

Zurich senkt Prämien in der BU

Entgegen dem Inflations- und Markttrend, die Prämien in der BU zu erhöhen, senkt die Zurich Gruppe die Prämien um bis zu 12 Prozent. Zudem wurde die Online-Gesundheitsabfrage über Vermittler verschlankt und der Fragenkatalog auf 12 Fragen reduziert.

Kurzmeldungen

DKV und KNAPPSCHAFT vereinbaren Kooperation

Die neue Partnerschaft ermöglicht die Vermittlung von Zahn-, Krankenhaus- und ambulanten Zusatzversicherungen der DKV an die Versicherten der KNAPPSCHAFT. Bei allen Tarifen mit Gesundheitsfragen wird auf die Wartezeit verzichtet.