Home » Sortierte Beiträge "Geringverdiener"
Private Altersvorsorge bringt wenig

Private Altersvorsorge bringt wenig »

Gut die Hälfte der rentennahen Erwerbstätigen kann den Konsum im Ruhestand nicht halten, so eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung.

Einkommensteuer liegt zwischen 0 und 19 Prozent

Einkommensteuer liegt zwischen 0 und 19 Prozent »

30 Mai, 2017
NationalSteuern

Durchschnittsverdiener zahlen je nach Familiensituation zwischen 1,4 und 19,2 Prozent Einkommensteuer vom Bruttoeinkommen, Soli inklusive.

6-Punkte Plan für Pro Riester

6-Punkte Plan für Pro Riester »

Noch im November soll das Rentenpaket weiterberaten werden. Optionen für eine Reform der Riester-Rente wurden jetzt dem Wirtschaftsrat der CDU vorgestellt.

bAV – neue Wege sind gefragt

bAV – neue Wege sind gefragt »

5 Okt, 2016
AssekuranzbAV

"Slalom oder freie Fahrt - mit der bAV neue Wege gehen" lautete das Motto der Konferenz. Eine bAV für Geringverdiener könnte eines der neuen Modelle sein.

Digitale Jobber und Minigehälter

Digitale Jobber und Minigehälter »

Firmen lagern immer häufiger Aufgaben, Jobs oder auch Arbeitsprozesse aus. Crowdworking als neue Jobkultur nimmt zu, ist nur leider oft schlecht bezahlt.

Riester-Fondssparpläne lohnen sich doch

Riester-Fondssparpläne lohnen sich doch »

Bei Riester-Fondssparplänen profitieren Anleger von der Wertentwicklung der Fonds und erhalten deutlich höhere Renditen als bei den Rentenversicherungen.