Aktuelles

Rund jeder fünfte Deutsche tradet

Trading ist nicht mehr ausschließliche Domäne der Banken. Rund jeder fünfte Deutsche investiert inzwischen selbstständig am Kapitalmarkt. Die Mehrheit der deutschen Trader ist männlich, hat einen Universitätsabschluss und investiert vornehmlich in Aktien.

Tops und Flops der Direkt-Baufinanzierer

Interhyp geht mit dem Qualitätsurteil „sehr gut“ als Testsieger der Studie hervor. Der Direkt-Baufinanzierer bietet den besten Service: E-Mails werden bedarfsgerecht und mit Mehrwert für die Kunden beantwortet. Am Telefon beraten sie sehr kompetent, souverän und freundlich. Auch der Online-Service erzielt ein gutes Ergebnis.

Weitere Nachrichten

Studie vergleicht Renditen aktiver und passiver Fonds

In Deutschland investieren immer mehr Privatanleger in börsengehandelte Indexfonds. 2021 lagen Neuinvestitionen bei etwa 50 Prozent über dem Vorjahresniveau. Verantwortlich für den Boom ist primär die Niedrigzinsphase, die dazu führte, dass auch vorsichtige Anleger nach Alternativen zu Staatsanleihen und traditionellen Anlageformen suchen.

DSIQ: Bank des Jahres 2021

Trotz einer insgesamt leicht rückläufigen Zufriedenheit bleiben Kunden ihrer Bank häufig treu. Kundenfavorit in der DISQ-Kundenbefragung ist erneut die GLS Bank als Gesamtsieger. Ebenfalls ausgezeichnet: – BBBank, PSD Bank München und DKB.

Finanzdienstleister „Von Anlegern empfohlen“

Mit welchen Anbietern Anlegende aus eigener Erfahrung so zufrieden sind, dass sie diese weiterempfehlen würden, hat ServiceValue in Kooperation mit Focus-Money erstmalig untersucht. 27.794 Verbraucherurteile zu 229 Anbietern in 16 Kategorien der Finanzdienstleistung wurden dafür eingeholt.

197 Banken verlangen Strafzinsen

Einer neuen Analyse zur Folge verlangen bereits 197 Banken Negativzinsen auf Sparguthaben von Privatkunden. Eine Trendwende ist nicht in Sicht. Ein Vergleich von anderen Angeboten lohnt sich jetzt.