Aktuelles

Weitere Nachrichten

Lockdown pusht Digitalaufschwung

Versicherer haben in den vergangenen zwei Jahren sehr intensiv in die digitale Basisarbeit investiert. Dabei haben Kundendaten und Datenanalysen an Relevanz gewonnen. Ein radikales Umschwenken auf rein digitale Geschäftsmodelle ist in absehbarer Zeit aber nicht zu erwarten.

DEVK startet Corona-Impfungen im Betrieb

Gemeinsam mit der Praxis des Hausarztes aus Köln-Bayenthal hat die DEVK mehr als 330 Impfungen im 5-Minuten-Takt geplant. Angestellte, die sich während der Arbeitszeit impfen lassen, erhalten eine Zeitgutschrift von bis zu einer Stunde je Impftermin.

asspario startet mit eigenständiger Impfschadenabsicherung

Die aktuelle Situation hat das Thema Impfung stärker in den Fokus gerückt. Die asspario Versicherungsdienst AG startet ab sofort mit ihrer Impfschadenversicherung, die zurzeit die einzige Lösung ist, die ausschließlich die Folgen von Impfschäden versichert.

Schwere Corona-Infektion kann BU-Versicherungsschutz verhindern

Finanztip hat bei 20 großen Lebensversicherern nachgefragt, welche Folgen eine Covid-19-Infektion für den Abschluss einer Be­rufs­un­fä­hig­keits­ver­si­che­rung hat. Die Antworten der 19 Anbieter zeigen im Ergebnis, dass ein schwerer Corona-Verlauf in vielen Fällen den BU-Schutz verhindern kann.

Kurzmeldungen