Das fetzt: KlinikGesund kleckert nicht, sondern klotzt

Bringen Sie die Krankenhaus-Zusatzversicherung Ihrer Kunden auf das höchste Niveau: ruhige Zimmer, freie Krankenhauswahl, beste Kliniken und Topärzte. Bessere Versorgung trägt zu einer besseren Genesung bei! Glück gehabt, denn jetzt gibt es KlinikGesund.

Welcher Versicherte wünscht sich nicht, im Ernstfall im Krankenhaus eine hervorragende Behandlung in einer angenehmen Umgebung mit tollen Serviceleistungen zu erhalten!

Gesetzlich Versicherte können kaum selbst entscheiden, in welches Krankenhaus sie gehen möchten. Und Chefarztbehandlung im Einzelzimmer? Das geht schon, aber nur als Selbstzahler, und das wird dann richtig teuer.

Wohl dem, der eine leistungsstarke und trotzdem besonders günstige Krankenhauszusatzversicherung hat. Die Augen sollten sich in die  Ludwigsvorstadt nach München richten, denn dort sitzt die kreative Ideenschmiede des Münchener Vereins. Und die hat mit KlinikGesund mal wieder ein top KV-Zusatzprodukt auf den Markt gebracht.

Poleposition in der Klinik

Zu viele Bettnachbarn im Krankenhaus nerven. Das Ziel ist, mit einer exzellenten Versorgung gelassener wieder gesund zu werden. Das gelingt meisterhaft mit KlinikGesund.

Dr. Rainer Reitzler, Vorstandsvorsitzender, Münchener Verein Versicherungsgruppe

KlinikGesund gibt es in den Tarifen Premium und Komfort in je zwei Beitrags-Varianten. Jüngere Kunden wollen möglichst wenig zahlen. Dafür gibt es die „Supergünstig-Variante“. Hier wird ohne Alterungsrückstellungen kalkuliert. Der Beitrag erhöht sich in vordefinierten Altersschritten.

Die „Anspar-Variante“ hingegen legt einen Teil der Beiträge in Form von Alterungsrückstellungen an. Ihre Kunden zahlen also jetzt etwas mehr und das sorgt dafür, dass die Beiträge nicht allein durch das Älterwerden steigen.

Wer sich zu Beginn für die „Supergünstig-Variante“ entscheidet, für den ist es sinnvoll, später in die „Anspar-Variante“ zu wechseln. Natürlich ohne erneute Gesundheitsprüfung bei gleichem Leistungsumfang.

Ein Preisbeispiel sagt alles: Platz 1 mit nur 15,50 Euro monatlich im Tarif KlinikGesund Komfort (538) bei Eintrittsalter 36 bis 40.

Chefarzt und mehr – auch für gesetzlich Krankenversicherte

  • Freie Arztwahl: Chefarzt oder Belegarzt
  • Freie Klinikwahl
  • Je nach Tarif Einbett-/Zweibettzimmer oder Zweibettzimmer
  • Ambulante Operationen inklusive Aufnahme-/ Abschlussbehandlung
  • Vor- und nachstationäre Behandlung
  • Attraktives Ersatzkrankenhaustagegeld, Kurtagegeld
  • Anschlussheilbehandlung und teilstationäre Behandlung im tariflichen Umfang
  • Stationäre psychotherapeutische Behandlung ohne Begrenzung der Behandlungstage
  • Rooming-in für Kinder und Erwachsene bei medizinischer Notwendigkeit
  • Keine Wartezeit
  • Weltweite Geltung

Kostenfreie Gesundheitsservices inklusive

Ihre Kunden können unseren Topservice genießen: beste Unterstützung durch Klinik-Such-Service, Zweitmeinungs-Service, Case Management bei bestimmten schweren Erkrankungen, 24/7-Gesundheitshotline sowie Onlinegesundheitsportal zu Krankheiten, Diagnosen und  Behandlungsverfahren.

Und mit der MV RechnungsApp können Ihre Kunden Rechnungen, Rezepte und Verordnungen online einreichen, ohne Papierkram.

Ihr Vertriebserfolg mit KlinikGesund

Eine Statista-Umfrage im Jahr 2019 hat ergeben, dass mehr als zwei Drittel der Befragten noch keine stationäre Zusatz-Absicherung haben. Nutzen Sie dieses große Vertriebspotenzial!

Der Abschluss ist mit Gesundheitsfragen bei Annahmefähigkeit online ohne Unterschrift möglich. Erstklassige Bewertungen KlinikGesund hat bei vielen unabhängigen Vergleichsportalen ausgezeichnete Testergebnisse erzielt: fünf Eulenaugen von softfair, „sehr gut“ von hu Versicherungen und Verivox.

 

 

Bilder: (1) © Gorodenkoff – stock.adobe.com (2) © Münchener Verein Versicherungsgruppe

Themen: