Gewerbe #neuentdecken – bei der ALTE LEIPZIGER

Die Gewerbeversicherung gewinnt weiter an Bedeutung. Sie folgt mehreren Trends: dem Bedarf nach individuellen Kundenlösungen einerseits und standardisierten Angeboten über Vergleichsplattformen andererseits. Die ALTE LEIPZIGER Versicherung AG bietet beides und treibt gleichzeitig die Digitalisierung der Prozesse vom Antrag bis zum Abschluss weiter voran, wie Vorstand Sven Waldschmidt im Interview meint.

Herr Waldschmidt, Sie propagieren schon seit über einem Jahr, man möge doch bitte „Gewerbe #neuentdecken“, und meinen damit natürlich die gewerbliche Prozess- und Produktlandschaft der ALTE LEIPZIGER Versicherung AG. Gibt es denn tatsächlich immer noch so viel Neues zu entdecken?

Sven Waldschmidt: Ja, natürlich! Unsere Produkte werden kontinuierlich optimiert und es kommen neue hinzu. Den Anfang hat im Oktober 2019 unsere komplett neue Cyberversicherung für KMU gemacht, in der Zwischenzeit haben wir aber auch die Haftpflicht-, Inhalts-, Gebäude-, Werkverkehr- und Maschinen-Betriebsunterbrechungsversicherung überarbeitet.

Allein schon an dieser Aufzählung können Sie erkennen, dass es für unsere Vertriebspartner bei unseren gewerblichen Produkten viel und laufend Neues zu entdecken gibt. Dabei freut uns ganz besonders, dass unsere Vertriebspartner unseren Service schätzen: In einer aktuellen Umfrage geben sie uns sehr gute Noten für die Schadenregulierung, die zentrale Vertriebsunterstützung und für die Abwicklung im Neugeschäft.

Gibt es denn einen gemeinsamen Nenner bei diesen Überarbeitungen? Im privaten Komposit-Geschäft legt die ALTE LEIPZIGER ihr Augenmerk aktuell auf digitale Prozesse wie den Abschluss über Vergleichsrechner oder die papierlose Dunkelverarbeitung. Welchen Weg gehen Sie im gewerblichen Geschäft?

Ja, der gemeinsame Nenner sind hohe Produktqualität und persönlicher Service, wo passgenaue Lösungen gefragt sind. Wir sind und bleiben ein Service-Versicherer, der dem Makler maßgeschneiderte Produkte bieten kann, wo er sich bei anderen Versicherern mit dem Tarif begnügen muss.

Sven Waldschmidt, Vorstand, ALTE LEIPZIGER Versicherung AG

Wir unterstützen unsere Vertriebspartner darüber hinaus in der persönlichen Betreuung ihrer Kunden: Um Versicherungsschutz tatsächlich passgenau zu gestalten, müssen die individuellen Prozesse und Produkte der zu versichernden Unternehmen angemessen berücksichtigt werden können. Für die Absicherung mittelständischer Unternehmen ist die ALTE LEIPZIGER dabei sehr gut aufgestellt. Das zeigt sich insbesondere bei unseren Individual-Policen in den Sparten Haftpflicht und Sach, in der technischen Versicherung und Transportversicherung sowie der Multirisk-Police VIP-Firmen.

Auch unsere Standardprodukte sind sehr leistungsstark und insbesondere hier ist eine möglichst vollständig papierlose Dunkelverarbeitung auch im gewerblichen Geschäft das Ziel. In der Haftpflicht- und der Inhaltsversicherung können Makler bereits für Unternehmen mit einem Jahresumsatz bis 400.000 Euro mit nur vier Eingaben eine Prämie ermitteln. Unser Onlinerechner wird sukzessive erweitert, der nächste Schritt ist beispielsweise die vollständige Integration der Bereiche technische Versicherung und Transportversicherung.

Unsere Vertriebspartner werden mit wenigen Risikofragen Schritt für Schritt durch den Antragsprozess geleitet. Der Abschluss erfolgt online, inklusive E-Signatur. Auch unsere Cyberversicherung ist selbstverständlich komplett online abschließbar!

Welche Rolle spielen Vergleichsrechner für Ihr Geschäftsmodell?

Bei den standardisierten Produkten spielen Vergleichsrechner mittlerweile ganz klar eine wichtige Rolle. Für unsere Geschäftspartner und auch für uns ist es wichtig, das „Brot und Butter“-Geschäft möglichst effizient abzuwickeln. Dazu gehört eben auch der Onlineabschluss.

Gleichzeitig ist es eine Stärke der ALTE LEIPZIGER, dass wir unseren Vertriebspartnern und deren Kunden bereits im Segment der Tarifprodukte modular gestaltete und damit passgenaue Lösungen anbieten, wo sie sich beim Wettbewerb oft mit Produkten von der Stange zufriedengeben müssen.

Bei diesem Fokus auf Produkte und Prozesse – wo bleibt da der persönliche Ansprechpartner? Oder gehen Sie den gleichen Weg wie viele Wettbewerber und ziehen sich aus der Fläche zurück?

Neben Produkten und Prozessen ist die persönliche Nähe der dritte wichtige Erfolgsfaktor für die ALTE LEIPZIGER. Wir legen Wert auf qualitativ hochwertige Beratung und Betreuung unserer Vertriebspartner und Kunden. Und zwar auf Augenhöhe, durch qualifizierte und mit entsprechenden Kompetenzen ausgestattete Mitarbeiter. Mit den Accountmanagern und den fachlich spezialisierten Direktionsbevollmächtigten hat die ALTE LEIPZIGER vor Ort persönliche Ansprechpartner zu allen Fragen rund um die Gewerbeversicherung. Testen Sie uns!

Herr Waldschmidt, vielen Dank für das Gespräch.

Mehr zum Thema in der Ausgabe 10/20 des experten Report

 

Bilder: (1) © Seventyfour – stock.adobe.com (2) © ALTE LEIPZIGER Versicherung AG (3) © experten-netzwerk GmbH

Themen: