PHÖNIX MAXPOOL Gruppe: Veränderungen im Vorstand

Zum 31. Dezember 2020 wird Daniel Ahrend auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand der PHÖNIX MAXPOOL Gruppe AG ausscheiden.

Daniel Ahrend, Vorstandsmitglied, PHÖNIX MAXPOOL Gruppe AG

Neben seiner Vorstandstätigkeit ist er Geschäftsführer der IT-Gesellschaften PHÖNIX Digital GmbH und Finfire Solutions GmbH sowie Mitglied der Geschäftsleitung der MAXPOOL Maklerkooperation GmbH und der PHÖNIX Schutzgemeinschaft Assekuradeur GmbH. Diese Ämter legt er ebenfalls zum Jahresende nieder.

Daniel Ahrend ist seit sieben Jahren Mitglied der Geschäftsleitung und seit 2015 Vorstand und Gesellschafter der Unternehmensgruppe, in der er vorrangig die Themen Operations und IT verantwortet.

Nach seinem Austritt wird er dem Unternehmen auch für eine Übergangszeit von weiteren sechs Monaten beratend zur Seite stehen. Nachfolger wird ab Oktober 2020 Andreas Zak. Er gestaltet seit mehr als 20 Jahren in seiner Funktion des Chefentwicklers die digitale Transformation der PHÖNIX MAXPOOL Gruppe.

In den kommenden Monaten werden Daniel Ahrend und Andreas Zak zusammenarbeiten, um eine reibungslose Übergabe zu garantieren. Die operative Leitung übernimmt Andreas Zak ab sofort.

 

Bilder: (1-2) © PHÖNIX MAXPOOL Gruppe AG

Themen: