MLP: Meinert Menzel als Bereichsvorstand für das Medizinergeschäft ernannt

Zum 1. Februar 2020 wird Meinert Menzel Bereichsvorstand bei MLP und bündelt dort standortübergreifend sämtliche MLP-Aktivitäten im Medizinermarkt.

Mittlerweile betreut MLP in diesem Bereich mehr als 120.000 Kunden in Themen wie Niederlassungen, Praxisfinanzierung und -abgabe sowie in allen weiteren Finanzfragen.

Oliver Liebermann, Vertriebsvorstand der MLP Finanzberatung SE, sagt:

„Meinert Menzel leitet seit knapp 20 Jahren sehr erfolgreich eine MLP Geschäftsstelle mit dem Schwerpunkt auf Heilberufler, insbesondere Ärzte und Zahnmediziner. Von dieser Erfahrung werden wir in seiner neuen Rolle profitieren. Mit der Ernennung eines eigenen Bereichsvorstands legen wir einen noch stärkeren Fokus auf unser Medizinergeschäft, das wir in den kommenden Jahren deutlich ausbauen werden.“

Meinert Menzel ist ausgebildeter Industriekaufmann und studierte Betriebswirtschaftslehre. Nach seinem Diplom begann er als MLP-Berater in Lübeck, Anfang des Jahres 2000 übernahm er die Leitung einer Geschäftsstelle in Kiel. Er wird an Oliver Liebermann berichten.

Neben dem neu ernannten Bereichsvorstand sind weiterhin drei regionale Bereichsvorstände für alle Geschäftsstellen außerhalb des Medizinersegments zuständig. Ein weiterer Bereichsvorstand verantwortet den Hochschulbereich.

 

Bild: © MLP Finanzberatung SE

Themen: