HDI erweitert „Firmen Digital“

Die HDI Versicherung hat für Kleinunternehmen und Gewerbetreibende die digitale Abschlusstrecke „Firmen Digital“ erweitert und vereinfacht.

Aufgebaut ist das neue Konzept auf Branchenlösungen, die auf die modulare Produktlandschaft von HDI zurückgreifen. Im Idealfall reichen drei Angaben aus, um Produktpakete in den Varianten Small, Medium und Large angeboten zu bekommen.

Bis zu einem Jahresumsatz von einer Million Euro und einer Sachversicherungssumme in gleicher Höhe können Versicherungen online tarifiert und direkt dunkel policiert werden.

Der Rechner ermöglicht die schnelle Bereitstellung von Versicherungsschutz im Breitengeschäft durch Vermittler. Ebenso können neue digitale Kooperationsmodelle entwickelt oder dieser in die Beratung bei Banken und Sparkassen eingebunden werden.

Neben den Grundbausteinen Sachwerte/Erträge und Betriebshaftplicht lässt sich „Firmen Digital SML“ optional um die Komponenten Rechtschutz, Unfall, Autoinhalt und Privathaftpflicht erweitern.

 

Bild: © zinkevych – stock.adobe.com

Themen: