BCA AG kooperiert mit CAPinside AG

Als erster Marktteilnehmer im Poolsegment kooperiert die BCA AG aus Oberursel mit der CAPinside AG. Über seinen digitalen Marktplatz vergleicht CAPinside mehr als 40.000 ETF’s, Aktien-, Rohstoff-, Renten-, Immobilien-, Equity- und Kryptofonds und bietet Usern kostenlose Portfolioanalysen gepaart mit den relevantesten News aus der Branche.

Basierend auf Daten von FWW und Morningstar sehen Berater, wie favorisierte Fonds mit Blick auf verschiedene Kennzahlen relativ zu Wettbewerbsprodukten abschneiden. Dieses Angebot steht künftig BCA-Vermittlern kostenfrei zur Verfügung. Im Rahmen der Zusammenarbeit lässt sich die umfängliche Auswahl des Hamburger Anbieters über die innovative digitale BCA-Maklersoftware DIVA erreichen.

Mehrwert für BCA-Partner

Folglich erhalten BCA-Partner Zugriff auf alle in Deutschland zugelassenen Investmentfonds – Tranchen, mit allen dazugehörigen Fonds-, Finanz-, Wirtschafts- und Presseinformationen, transparent und vergleichbar zur Hand. Vorteilhaft ist hierbei die einfache und intuitive Bedienung des Tools. Weiterer Mehrwert für BCA-Vermittler: CAPinside bindet exklusiv für DIVA-Nutzer das umfassende Angebot der BCA-Investment-Research-Analysten in das bestehende Angebot ein.

Infolgedessen finden Berater auf der Plattform zusätzliche Informationen, Kommentare oder Videos aus dem Hause BCA, die dazu beitragen sollen, den Berater bestmöglich zu unterstützen. Weiterhin sind sämtliche Zielmarktportfolios sowie die BCA-TopFonds-Liste für DIVA-Nutzer auf der Plattform hinterlegt und lassen sich sowohl auf Knopfdruck abrufen als auch für die Erstellung eines neuen Portfolios effizient nutzen.

 

Bild: © Sergey Nivens / fotolia.com

Themen: