Aktuelles

Stille Lasten in den Büchern der Lebensversicherer

Die Lebensversicherer sind bisher robust durch die Pandemie gekommen. Die Solvenzquoten stiegen und ein erhöhtes Stornovolumen blieb aus. Auch wenn der Zinsanstieg die ZZR-Anforderungen deutlich entlastet, wird die Branche in den HGB-Bilanzen stille Lasten verkraften müssen.

Lebensversicherer: Solvenzquoten im Aufwind

Steigende Marktzinsen kommen den Solvenzquoten der Lebensversicherer zugute. Die Spannweite zwischen den einzelnen Anbietern ist allerdings beachtlich. Den Spitzenwert erzielt die SV Lebensversicherung mit 1125 Prozent, gefolgt von der LVM.

Weitere Nachrichten

Hannoversche startet Mission BU

Seit dem 05.12.2020 können Vermittler die Berufsunfähigkeitsversicherung und damit den Testsieger bei Finanztest ihren Kunden vermitteln. Mit insgesamt vier verschiedenen Tarifausprägungen stehen individuelle Absicherungen mit einer größeren Auswahl und neuen, zeitgemäßen Leistungsbausteinen zur Verfügung.