Aktuelles

Online Gaming: Bezahlt die PKV eine Psychotherapie?

Online Gaming soll vor allem eines: Spaß machen. Spielen wird aber zum Problem, wenn die Spiellust zu einer Zwangsstörung, also einer psychischen Erkrankung, wird. Insofern werden auch gesetzliche Krankenkassen sowie die PKV damit konfrontiert.

Raus aus dem teuren Dauer-Dispo

Dispokredite eignen sich für kurzfristige finanzielle Überbrückungen. Menschen, die sich dauerhaft im Minus befinden, sollten nach Alternativen Ausschau halten beispielsweise wie ein günstigere Ratenkredit.