Aktuelles

Jeder vierte Haushalt ist energiearm

Haushalte aus allen Einkommensschichten sind von den steigenden Energiepreisen betroffen. Die Zahl der „Energiearmen“, die mehr als 10 Prozent ihres Nettoeinkommens für Energie ausgeben, hat sich seit letztem Jahr verdoppelt und steigt auch in der Mittelschicht.

Wann ist man arm, wann reich?

Die bisher üblichen Schwellenwerte für die Definition von arm und reich in Deutschland entsprechen nahezu der Realität, sind aber zu vorsichtig angesetzt: zu niedrig hinsichtlich der Armut und zu hoch bei der Erfassung von Reichtum.

Weitere Nachrichten

Die Mittelschicht in Deutschland bröckelt

Der Zugang zur Mittelschicht hat sich verschlechtert, obwohl die deutsche Wirtschaft zwischen Finanz- und Corona-Krise gewachsen und die Arbeitslosigkeit gesunken ist. Um dem Abwärtstrend aufzuhalten, müssen Arbeitsmarkt- Barrieren abgebaut werden.