Aktuelles

Elementarschaden: BdV will verpflichtendes Poolsystem

Um den Klimawandel adäquat zu begegnen, fordert der BDV Politik, Versicherungswirtschaft und Gebäudeeigentümer gleichermaßen in die Pflicht zu nehmen. Dazu schlägt der Verband eine Poollösung vor, die durch einen Grundsteuerzuschlag finanziert werden soll.

Weitere Nachrichten

Was bedeutet die neue Grundsteuerreform?

Zwischen 1. Juli und 31. Oktober 2022 müssen die Angaben in der Feststellungserklärung an das Finanzamt übermittelt werden. Dies erfolgt elektronisch über die Steuer-Online-Plattform ELSTER. Dabei geht es um Werte wie Lage, Fläche, Bodenrichtwert, Gebäudeart und Baujahr.

Auswirkungen der Grundsteuerreform

Bereits dieses Jahr sollten Grundstückseigentümer aktiv werden. Denn der 1. Januar 2022 gilt als Stichtag für die Feststellungserklärung zur Ermittlung des Grundsteuerwerts. Dieser wird zukünftig den Einheitswert bei der Berechnung der Grundsteuer ersetzen.