Aktuelles

Weitere Nachrichten

Referenzbudgets als neue Datengrundlage

Referenzbudgets geben eine Orientierung, um das eigene Budget richtig einzuschätzen. Der Vergleich zeigt, wo die eigenen Ausgaben von den Referenzwerten stark abweichen. Im August wurde die Datengrundlage dafür komplett aktualisiert.

GKV-Versicherte wünschen sich Transparenz bei Beiträgen

Für fast 90 Prozent der GKV-Versicherten ist die Verwaltung von Krankenkassenbeiträgen eine große Unbekannte, denn die Befragten haben keine Vorstellung davon, wie diese eingesetzt werden. Gleichzeitig ist der Wunsch nach mehr Nachvollziehbarkeit und Transparenz groß.

Euro verliert ein Viertel seiner Kaufkraft

Seit seiner Einführung im Jahr 2002 hat der Euro ein Viertel an Kaufkraft verloren. Herkömmliches Sparen lohnt sich kaum mehr, denn die Inflationsrate könnte in Folge der Pandemie außerdem auf zwei bis auf vier Prozent steigen.

Kreditnachfrage der Unternehmen bleibt verhalten

Für die Firmen, die Kreditfinanzierungen anstreben, zeigen sich Unterschiede je nach Branche und Unternehmensgröße: So steigt die KfW-ifo-Kredithürde für den Mittelstand seit März 2020 stetig an und liegt mittlerweile bei 22,5 Prozent (Vorquartal 21,9 Prozent).

Führungskräfte begrüßen höhere Freibeträge

Die Vereinigung der deutschen Führungskräfteverbände ULA begrüßt die vom Deutschen Bundestag im Rahmen des Fondsstandortgesetzes (FoG) beschlossene Stärkung der Mitarbeiterbeteiligung. Auch wenn sie in deren Augen wesentlich höher sein sollte.

Kurzmeldungen

LfA-Fördervolumen steigt auf Höchststand

Die LfA Förderbank Bayern verzeichnet die höchste Nachfrage nach Förderkrediten seit ihrer Gründung. Insbesondere mittelständische Betriebe wurden dabei mit Darlehen in Höhe von rund 3,4 Milliarden Euro unterstützt, ein Zuwachs von rund 44 Prozent.