Home » Presseportal » Versicherung
nextbike und CLARK geben Kooperation bekannt

nextbike und CLARK geben Kooperation bekannt

Gemeinsam wollen die ScaleUps den anhaltenden Bike Sharing-Trend nutzen, um digital-affinen Nutzer*innen neue Anreize für einen nachhaltigeren Alltag und Lebensstil zu bieten. CLARK-Neukund*innen können bei der Digitalisierung ihrer Versicherungen in der CLARK-App bis zu 45 Euro nextbike-Fahrtguthaben [1] erhalten. Mehr »

Daimler: Verbraucheranwälte warnen vor Musterklage für Mercedes-Käufer

Daimler: Verbraucheranwälte warnen vor Musterklage für Mercedes-Käufer

Die nächste Musterfeststellungsklage rollt an: Der Verbraucherzentrale Bundesverband hat am 6. Juli vor dem Oberlandesgericht Stuttgart Klage gegen Daimler erhoben. Doch die "Sammelklage" birgt auch Nachteile, derer sich Verbraucher bewusst sein sollten. Mehr »

R+V-Chef Rollinger: Enormer Imageschaden durch Streit mit Hoteliers und Wirten

R+V-Chef Rollinger: Enormer Imageschaden durch Streit mit Hoteliers und Wirten

Die Pandemie hat die Versicherungswirtschaft in der Betriebsschließungsversicherung rund eine Milliarde Euro gekostet. Dem gegenüber stehen Beitragseinnahmen von rund 25 Millionen Euro sowie ein immenser Imageschaden. Zu prüfen ist, ob ein Katastrophenfonds eine Lösung sein könnte. Mehr »

Zahnimplantat geplant: Welche Zusatzversicherung noch möglich ist

Zahnimplantat geplant: Welche Zusatzversicherung noch möglich ist

Die Formulierungen von Zahnzusatzversicherungen führen Verbraucher oftmals in die Irre. Das Vergleichsportal zahnzusatzversicherung-experten.de hat untersucht, welche Anbieter für angeratene Behandlungen tatsächlich aufkommen. Mehr »

Müdigkeit am Steuer ist so gefährlich wie Alkohol

Müdigkeit am Steuer ist so gefährlich wie Alkohol

Ununterbrochenes Gähnen, brennende Augen, schwere Lider: So kündigt sich der Sekundenschlaf an. Um der Gefahr einer Übermüdung am Steuer eines Autos aus dem Weg zu gehen, sollten längere Fahrten gut vorbereitet und regelmäßige Pausen eingelegt werden. Mehr »

Autismus – Auswirkung auf die Versicherungssituation

Autismus – Auswirkung auf die Versicherungssituation

Der digitale Versicherungsmanager CLARK beschäftigt sich anlässlich des „Autistic Pride Day“ mit den Versicherungsfragen von Betroffenen. Denn genau wie alle anderen Menschen, wollen Autist:innen sich gegen Risiken richtig absichern. Mehr »

6 Jahre CLARK: Auf dem Weg zum größten Versicherungsmakler in Deutschland

6 Jahre CLARK: Auf dem Weg zum größten Versicherungsmakler in Deutschland

Das Insurtech hatte mit 69 Mio. Euro Series C Funding sein Wachstum durch weitere Investitionen beschleunigt. Mit aktuell mehr als 350.000 Nutzer*innen will CLARK bis zum Jahresende 500.000 Kund*innen gewinnen und der größte Versicherungsmakler in Deutschland werden. Mehr »

Der Zwei-Millionen Euro-Mensch. Das sind menschliche Körperteile wert

Der Zwei-Millionen Euro-Mensch. Das sind menschliche Körperteile wert

Das Berliner Technologie- und Design-Unternehmen Sapera untersuchte den Wert der Körperteile anhand der Gliedertaxen der größten Unfallversicherungen in Deutschland. Im Falle eines Unfalls haben Arme und Beine mit 213.000 Euro den höchsten Wert, Mehr »

Homeoffice-Pflicht? Jede:r Vierte möchte dauerhaft von zuhause arbeiten

Homeoffice-Pflicht? Jede:r Vierte möchte dauerhaft von zuhause arbeiten

Vor der Pandemie war Homeoffice noch eine Seltenheit. Seit Anfang letzten Jahres ist es fester Bestandteil des Berufsalltags vieler deutscher Arbeitnehmer geworden. Laut YouGov kann sich jeder Vierte vorstellen dauerhaft im Homeoffice zu arbeiten. Mehr »

Berufsunfähigkeitsversicherung und die Steuer: Was geht, was geht nicht?

Berufsunfähigkeitsversicherung und die Steuer: Was geht, was geht nicht?

Die Steuergesetzgebung in Deutschland ist komplex und nicht immer sofort durchschaubar. Auch Versicherungsbeiträge können geltend gemacht werden - solange sie der Vorsorge dienen. Dazu gehört unter anderem die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU). Mehr »

Krankenkasse will nicht zahlen: 40 Prozent der Widersprüche sind erfolgreich

Krankenkasse will nicht zahlen: 40 Prozent der Widersprüche sind erfolgreich

25 Mrz, 2021
StudienVersicherung

Eine Studie von Finanztip zeigt: Mehr als 40 Prozent der Widersprüche gegen Entscheidungen der Krankenkassen sind erfolgreich. Für den Widerspruch reicht ein formloses Schreiben, Finanztip bietet ein kostenloses Musterschreiben zum Download an. Mehr »

Auslandskrankenversicherung ist bei Corona-Erkrankung Einreisevoraussetzung in vielen Ländern

Auslandskrankenversicherung ist bei Corona-Erkrankung Einreisevoraussetzung in vielen Ländern

Für Corona-Erkrankungen im Ausland fordern viele Länder einen Nachweis der Auslandskrankenversicherung: BDAE stellt Versicherten die erforderlichen Zertifikate aus. Unterschiedlich hoch sind die Versicherungssummen je nach Staat. Mehr »

Was bedeuten die neuen Nachhaltigkeitsregularien für Finanzberater?

Was bedeuten die neuen Nachhaltigkeitsregularien für Finanzberater?

Ab heute, dem 10. März 2021 müssen Nachhaltigkeitspräferenzen in der Anlageberatung berücksichtigt werden. Das verpflichtende EU-Papier will zu mehr Transparenz verpflichten. Doch zum Start der Richtlinie agieren viele nach Treu und Glauben, weil klare Regeln fehlen. Mehr »

Deutsche kennen Corona-Regeln besser als ihre Versicherungen

Deutsche kennen Corona-Regeln besser als ihre Versicherungen

Nicht einmal die Hälfte (44 Prozent) der Befragten der CLARK-Studie kennt die Höhe ihrer Versicherungsbeiträge gut. Obwohl jeder Deutsche im Schnitt mehr als 2.000 Euro im Jahr für seine Versicherungsbeiträge ausgibt. Mehr »