Hausratversicherung Infinitus erfindet sich neu

© contrastwerkstatt – stock.adobe.com

Ob Hackerangriffe auf das Smart Home, der Diebstahl von Pedelecs, die Mitversicherung von Pendlerwohnungen oder der Verzicht auf Leistungskürzungen – die Interlloyd-Versicherung hat ihre Hausratversicherung ‚Infinitus‘ sowohl preis- als auch leistungsseitig umfassend überarbeitet.

Gleichzeitig wartet ‚Infinitus‘ mit einem echten Highlight auf: Auch außerhalb der Wohnung ist einfacher Diebstahl von versicherten Gegenständen bis 5.000 Euro abgesichert. Damit gehört ‚Infinitus‘ zu den modernsten Produkten am Versicherungsmarkt.

Dr. Matthias Maslaton, Konzernvorstand Vertrieb, Produkt und Innovation bei der ARAG SE, erklärt:

„Mit Infinitus können unsere Kunden wirklich sorgenfrei durchstarten. Es gibt keine versteckten Selbstbehalte, die Beiträge sind absolut bedarfsgerecht und die Leistungen decken modernste Risiken ab.“

Der Maklerspezialist Interlloyd gehört als 100-prozentige Tochtergesellschaft der ARAG Allgemeine zum ARAG Konzern.

Was macht den Unterschied?

Der Lebensstil der Menschen ändert sich rasant. Neue Trends bergen aber auch neue Gefahren. Darauf muss eine moderne Hausratversicherung flexibel reagieren.

Mit ‚Infinitus‘ hat die Interlloyd einen individuellen Schutz für alle Bedürfnisse kreiert. Bei der Festlegung der Beitragshöhe werden sowohl die unterschiedlichen Risiken in urbanen und ländlichen Gebieten als auch das Alter der Kunden berücksichtigt.

Wird ein E-Bike Bestandteil des Besitzes, so ist dieses genauso wie Fahrräder grundsätzlich bis zur Versicherungssumme versichert.

‚Infinitus‘ stellt sich den Herausforderungen von Smart Home und Nachhaltigkeit. So ist zum Beispiel ein Hackerangriff durch die Manipulation von Smart Home-Sicherungskomponenten bis 10.000 Euro versichert. Sogar der einfache Diebstahl von versicherten Hausratgegenständen außerhalb der versicherten Wohnung ist bis 5.000 Euro mitversichert.

Im Rahmen der Nachhaltigkeit werden Mehrkosten für die energetische Modernisierung von Haushaltsgeräten sowie Mehrkosten bis 1.000 Euro für die Beauftragung von nachhaltigen Unternehmen im Versicherungsfall erstattet.

Weitere Neuerungen zum Hausratschutz

Die Interlloyd verzichtet auf eine Leistungskürzung, selbst wenn der Versicherungsschaden grob fahrlässig herbeigeführt wurde. Auch bei der Verletzung von Sicherheitsvorschriften bis zu einer Schadenhöhe von bis zu 10.000 Euro werden keine Leistungen gekürzt. Bei Kleinschäden bis 5.000 Euro verzichtet die Interlloyd sogar auf die Prüfung einer Unterversicherung.

Darüber hinaus greift der Schutz von ‚Infinitus‘ bei Aufbruch von Kraft- und Wasserfahrzeugen oder bei Sturmschäden auf dem Versicherungsgrundstück.

Auch Schäden im Zusammenhang mit einer Straftat bis zu 1.000 Euro werden erstattet, wenn der Versicherungsnehmer die Straftat bei der Polizei anzeigt.

Abgerundet wird der Versicherungsschutz mit den Bausteinen Elementarschutz (Naturgefahrenversicherung), Glasbruch, Haushalts-Elektronik, Haus- und Wohnungsschutzbrief sowie Fahrrad-Kasko mit Assistance-Leistungen.

Der neue Baustein [email protected] sichert Risiken des World Wide Web ab, wie etwa Kreditkartenmissbrauch, Phishing oder Identitätsmissbrauch.

Innovativer Versicherungsschutz

Die Bestleistungsgarantie sichert dem Kunden stets den besten Versicherungsschutz in Deutschland. Voraussetzung ist, dass der leistungsstärkere Tarif sowie die leistungsstärksten Bedingungen bei einem in Deutschland zugelassenen Versicherer für alle Kunden zugänglich sind.

Mit der Besitzstandgarantie ist der Kunde auf der sicheren Seite und erleichtert dem Makler die Beratung seiner Mandanten. Diese garantiert, dass im neuen Versicherungsschutz bei der Interlloyd keine Nachteile gegenüber dem bisherigen Versicherungsschutz entstehen.