VHV überarbeitet Privathaftpflichtversicherung

Damit die Absicherung immer auf dem neuesten Stand bleibt, hat die VHV ihre Privathaftpflichtversicherung KLASSIK-GARANT aktualisiert.

So ist nun der Verlust privater Schlüssel bis zur Versicherungssumme von 10 Millionen Euro abgedeckt.

Weitere Verbesserungen:

  • Kein Verweis mehr auf andere Versicherer bei deliktunfähigen Schadenverursachern
  • Erweiterung des „Kfz-Pakets“ im Baustein EXKLUSIV: Reinigungsschäden an fremden Autos und Schäden durch Öffnen der Kfz-Tür durch Mitfahrer sind jetzt zusätzlich mitversichert.
  • Versicherungssumme im Baustein EXKLUSIV für die Risiken Mietsachschäden, Vorsorgeversicherung und Schäden aufgrund elektronischen Datenaustauschs auf 50 Millionen Euro angehoben.
  • Baustein Best-Leistungs-Garantie: Neuwerterstattung bis 10.000 Euro, auch für eigene beschädigte Sachen als Ausgleich zur Zeitwertregelung
  • Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit bis zu einem Jahr bei vollem Versicherungsschutz

Makler können den Tarifrechner auf ihrer Webseite einbinden, in sozialen Medien teilen oder per E-Mail verschicken. So kann der Versicherungsschutz direkt online abgeschlossen werden.

 

Bild: © jessica45– pixabay.com

Themen: