VHV kooperiert mit Bamaka AG

Die Bamaka AG ist neuer Kooperationspartner der VHV Versicherungen, um die Bauunternehmen bei dem Abschluss notwendiger Versicherungen zu unterstützen und günstige Konditionen zu gewähren.

Dabei umfasst die Kooperation zwei Versicherungssparten: die Kfz-Flottenversicherung und die Maschinenversicherung für Baugeräte.

Vorteile für Bauunternehmen

Bei einem Rahmenvertrag für die Kfz-Flottenversicherung gibt es sechs Prozent Nachlass auf die Tarife. Dafür wird nur am Anfang je Kunde einmal der Versicherungsrahmen abgestimmt. Danach kann der Fahrzeugschein des neugekauften Fahrzeugs einfach eingereicht werden, um Versicherungsschutz zu erhalten.

In der Maschinenversicherung liegt der Preisvorteil im ersten Versicherungsjahr bei 10 Prozent Nachlass auf die Tarife. Zudem sind viele für Bauunternehmen notwendige Deckungsbausteine kostenfrei mitversichert.

Beratung von VHV-Bauexperten

Zu den Angeboten erfolgt eine persönliche oder telefonische Beratung durch Bauexperten der VHV vor Ort, um Details zu den Angeboten und Versicherungsprodukten zu erläutern.

 

Bild: © Zhao jiankang – stock.adobe.com

Themen: