hepster: Robert Pimpl wird neuer CMO

Seit 1. Juli 2019 ist Robert Pimpl neuer CMO bei hepster und verstärkt damit das Führungsteam.

Mit über 20 Jahren Erfahrung in den Bereichen strategisches Marketing, Markenentwicklung und Customer Engagement verantwortet Robert Pimpl in dieser Position die Marketingleitung des Unternehmens.

Als Verantwortlicher für die gesamte Marken- und Marketingstrategie sowie für die Leitung des Marketing- und Kommunikationsteams wird Robert Pimpl die bisherige Brand hepster weiterentwickeln und bei Kunden und Partnern stärken. Weiterhin verfolgt er die Ziele, die Marke auf den bevorstehenden internationalen Rollout vorzubereiten, die Kundenbindungs-Aktivitäten zu steuern und auszubauen sowie bei der wachstumsorientierten Organisationsentwicklung zu unterstützen.

Robert Pimpl dazu:

„Wir werden hepster an all jenen Touchpoints platzieren, denen der Kunde begegnet, wenn er den Bedarf einer adäquaten Versicherung verspürt. Meine Vision ist es, hepster über die Grenzen Deutschlands hinaus zu dem führenden Dienstleister für zeitgemäße, situative Versicherungen zu etablieren. Die Voraussetzungen hierfür hat das Unternehmen bereits geschaffen. Gemäß dem Zeitgeist sind hepsters Produkte schon jetzt bereits EINFACH mobil buchbar ohne Papierkram oder unübersichtliches Kleingedrucktes, FLEXIBEL kundenorientiert ohne starre Laufzeiten und Versicherungsleichen und nicht zuletzt INNOVATIV in Bezug auf die Neuentwicklung von marktorientieren Versicherungsprodukten.“

 

Bild: © hepster