Aktuelles

Haarige Gerichtsurteile zum Friseurbesuch

Haare zu kurz, zu blond, zu dunkel, zu glatt – es gibt viele Gründe für einen Nervenzusammenbruch beim Friseur. Die ARAG Versicherung schilderte mehre Fälle, wo es bei einem Friseurbesuch sogar zu ernsthaften Verletzungen gekommen ist.

Weitere Nachrichten

Urteil zur Werbung für ärztliche Fernbehandlungen 

ottonova hat vor dem BGH eine Niederlage hinnehmen müssen. Telemedizinische Behandlungen seien zwar erlaubt, Werbung hierfür aber nicht. Der Versicherer zeigt sich optimistisch und will die Digitalisierung in der Krankenversicherung weiter vorantreiben.

Digitalisierungsschub kleiner als gedacht

Ein Digitalisierungsschub durch die Pandemie findet laut IW-Studie nur an der Oberfläche statt. Trotzdem haben mehr Start-ups digitale Impulse gesetzt: Die Zahl der Gründungen mit digitalem Geschäftsmodell stieg im Jahr 2020 auf 2.658 (2019: 2.111).

Rauf aufs Rad: hepster rüstet sich für 2021

Neben der Ausweitung des Produktportfolios und verbesserten Vertriebskonzepten fokussiert sich hepster auch in diesem Jahr auf die Zusammenarbeit mit seinen Partnern und gibt einen Ausblick über seine Pläne für 2021.

Kurzmeldungen

Harte Fakten bei den Sterbefallzahlen

Die Sterbefallzahlen in der 51. Kalenderwoche 2020 liegen 24 Prozent über dem Durchschnitt der Vorjahre und lassen Rückschlüsse auf die Entwicklung für die kommenden Wintermonate zu.