Aktuelles

Abzocke mit falschen Kreditwebseiten

Auf der Suche nach Krediten, die schnell und einfach verfügbar sind, landen Verbraucher*innen immer wieder auf professionell aussehenden aber betrügerischen Webseiten. Die vorgetäuschten Angebote richten sich gezielt an Personen, die in finanziellen Schwierigkeiten sind, einen negativen Schufa-Eintrag haben oder noch nicht lange in Deutschland leben.

Verbraucherschutz bei Nullprozent-Finanzierungen

Für zinslose Kredite zur Finanzierung von Käufen gelten wichtige Verbraucherschutzstandards aktuell nicht, was zu vielfältigen Probleme mit der Kreditform führt. Der vzbv fordert, Nullprozent-Finanzierungen in die EU-Verbraucherkreditrichtlinie aufzunehmen.

Weitere Nachrichten

Neue Welle mit Fake-Inkasso-Schreiben

Der BDIU warnt vor einer neuen Welle von Betrugsversuchen durch postalische Fake-Inkasso, die unberechtigt mit dem BDIU-Logo versehen sind. Mittlerweile wurde Strafanzeige erstattet. Klar ist: Keinesfalls sollten die geforderten Summen überwiesen werden.