Aktuelles

Weitere Nachrichten

Fünf Schritte, die Aktienkultur zu stärken

Durch die anhaltende Geldentwertung und niedrige Zinsen gewinnen auf Aktien basierende Geldanlagen sowie die Altersvorsorge an Bedeutung. Die Berliner Ampelparteien wollen die aktienbasierten Altersvorsorge mit mehreren Vorhaben fördern und die EU-Kommission verfolgt mit der „Kleinanlegerstrategie“ das Ziel eines besseren Marktzugangs für Geldanlagen mit höherer Rendite.

Betongold als krisenfeste Anlage

Gerade in schwierigen Zeiten zeichnen sich Immobilien als robuste Anlagen aus. Denn nach Rezessionen normalisiert sich erfahrungsgemäß der Markt zügig. Doch hängt die Krisenfestigkeit unter anderem von Lage und Art des Objektes ab.

Neue Risiken werden zur größten Hürde

Was ist wichtig für modernes Risk Management? Gerade in unsicheren Zeiten erwarten Unternehmen von Maklern, nicht nur auf Produkte zu platzieren. Auch sollten sie Impulse durch Risikoanalysen und Innovationen geben.

Zeit fürs Neugeschäft

Bürokratie, Administration und Organisation kosten besonders in der Finanzberatung wertvolle Zeit, die nicht am Kunden verbracht werden kann. Mit Outsourcing lassen sich neue Kapazitäten schaffen. Aber ab wann lohnt sich das Ausgliedern ineffizienter Geschäftsbereiche?

Neobanken als dauerhafter Trend

Die Mehrheit der Bundesbürger geht davon aus, dass Neobanken dauerhaft neben etablierten Banken existieren werden. Sie gelten als einfach, günstig und komfortabel. KI und Videoberatung werden große Teile der persönlichen und individuellen Beratung ersetzen.