Aktuelles

AfW startet seine Online-Umfrage

Der AfW bittet Vermittler*innen um Teilnahme am 14. AfW Vermittlerbarometer. Die Umfrage ist anonym und richtet sich an alle im Versicherungs- und Finanzanlagenbereich, aber auch mit Zulassung zur Darlehensvermittlung. Die Teilnahme ist bis zum 30.11.2021 möglich.

AfW-Wahlprüfsteine: Letzte Aktualisierungen

Um möglichst aktuelle Antworten zu erhalten, hat die AfW seine Wahlprüfsteine den Parteien am Ende der Einreichungsfrist vorgelegt. Welche Antworten geben die Parteien unter anderem zu Fragen zum Provisionsverbot und der Vermittleraufsicht?

Weitere Nachrichten

Checkliste für die Bedarfsermittlung der VSH

Vermittler*innen sollten ihren eigenen VSH-Versicherungsschutz regelmäßig überprüfen. Der AfW hat dafür mit den Experten der Hans John Versicherungsmakler GmbH sowie der Conto Business Service GmbH eine Checkliste zur Bedarfsüberprüfung erstellt und bietet diese als kostenlosen Service an.

AfW und FNG gehen Partnerschaft ein

Nachhaltige Finanzprodukte sind nicht mehr in der Nische, sondern mit zunehmender Nachfrage im Mainstream angekommen. Der AfW will das Thema als Verband proaktiv begleiten und gemeinsam mit dem etablierten FNG Akzente setzen.

AfW Positionen zur Bundestagswahl

Von der künftigen Regierung fordert der AfW unter anderem eine einheitliche Aufsicht der unabhängigen Finanzberater*innen unter dem Dach der IHK, den Beibehalt der Provisionsberatung und ein nachhaltiges Rentensystem mit Erhalt der Riester-Rente.

Hilfestellung zu Geldwäschegesetz-Novellierung

Die diversen Novellierungen und Anpassungen des GWG zum 1. August 2021 werfen in der Anwendung viele Fragen auf – insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen. VOTUM und AfW stellen deshalb praxisorientierte Arbeitshilfen zur Verfügung.

Petition gegen „Taping Regelungen“ gestartet

Die Verbände BDV, BVK, VOTUM, AfW, BDVM und BDWi haben eine Online-Petition gestartet. Künftig soll jeder selbst entscheiden dürfen, ob seine Finanzanlagenberatung, die in einem Telefon- oder Video-Beratungsgespräch zur Beweissicherung erfolgt, aufgezeichnet wird oder nicht.