Getsafe tritt mit neuer Markenidentität auf

Getsafe hat seinen Markenauftritt erneuert und möchte sich nun mit einem neuen Logo, einem neuen Design und einer neuen Sprache als digitaler Versicherungsanbieter für eine neue Generation von Versicherungskunden in ganz Europa positionieren.

Kern des Markenauftritts sind Freiheit und Selbstbestimmtheit, neue Perspektiven auf bekannte Probleme und ein positives Lebensgefühl für Getsafes Kunden.

Das Konzept „Das Leben mit all seinen Risiken bejahen“ zieht sich wie ein roter Faden durch das neue Design: Das Logo ist buchstäblich in einen Unfall verwickelt, das G ist “verunglückt”. Eine eigens entwickelte, unregelmäßige Schriftart setzt Akzente. Die Bildwelt wechselt die Perspektive und zeigt das Geschehen aus Sicht des Schadenfalls.

Christian Wiens, CEO und Gründer von Getsafe, dazu:

„Das Leben geschieht. Missgeschicke passieren. Wir können Menschen nicht vor allen Sorgen schützen. Aber können ihnen helfen, Entscheidungen klüger zu treffen und Risiken bewusster einzugehen. Dabei haben wir eine ganz klare Vision: Wir schützen Menschen und all das, was ihnen wichtig ist, damit sie frei und selbstbestimmt leben können – unabhängig davon, wer sie sind und wie sie leben.“

Die neue Marke spiegelt dieses Konzept wieder, bleibt aber nicht bei Worten und Bildern stehen, sondern richtet Versicherung neu aus. Damit will Getsafe Menschen dazu ermuntern, sich wieder mit Versicherungen zu befassen.

Langfristig will Getsafe eine ganzheitliche Versicherungslösung in den Bereichen Zuhause, Mobilität, Gesundheit und Leben anbieten und europaweit agieren.

Christian Wiens sagt:

„Das vergangene Jahr war für Getsafe ein Jahr des Erwachsenwerdens. Wir sind zur meistverkauften deutschen Versicherungsmarke unter den Millennials geworden und ich bin stolz auf das gesamte Team.“

 

Bild: © leszekglasner – stock.adobe.com

Themen: