IDEAL TotalProtect nun über unabhängige Vermittler

Die mit der DEVK in Koproduktion entwickelte Dread-Disease-Versicherung ist ab sofort unter dem Namen IDEAL TotalProtect auch über unabhängige Vermittler erhältlich.

Bisher war der Vertrieb der identischen Dread-Disease-Police unter dem Namen DEVK-VitaProtect exklusiv dem Außendienst der DEVK vorbehalten.

Ramona Paul, Leiterin Produktmanagement der IDEAL Versicherungsgruppe, dazu:

„Damit bauen wir die Vertriebsmöglichkeiten für das Premiumpaket zur  finanziellen Absicherung von dauerhaft schweren Krankheiten weiter aus.“

Die IDEAL TotalProtect leistet bei allen schweren und dauerhaften Krankheiten sowie bei Tod.

Mit der sogenannten Catch-All-Komponente werden auch solche Krankheiten versichert, die nicht unter die festgelegten Krankheitsbereiche fallen, aber dennoch die Gesundheit schwer und dauerhaft einschränken. Gleichzeitig werden Erwerbsunfähigkeit sowie Krankheiten und deren Folgen abgesichert, die heute noch gar keine Bedrohung darstellen.

Ramona Paul erklärt:

„Die IDEAL leistet ab einem definierten Gesundheitszustand, der dauerhaft schwer durch eine Krankheit eingeschränkt sein muss und nicht aufgrund einer spezifischen Erkrankung.“

Im Versicherungsfall leistet die IDEAL eine Einmalzahlung, die flexibel und ohne Zweckbindung eingesetzt werden kann.

Da die IDEAL TotalProtect generell eine Todesfallleistung ohne die sonst übliche Klausel zur Überlebenszeit mit einschließt, ist die Police auch eine sinnvolle Ergänzung zum Hinterbliebenenschutz.

 

Bild: © Romario Ien / fotolia.com

Themen: