Home » Sortierte Beiträge "EuGH"
Ist ein Urlaubsanspruch vererbbar?

Ist ein Urlaubsanspruch vererbbar? »

Urlaubsanspruch vererbbar – muss der Arbeitgeber auch nach dem Tod des Arbeitnehmers weiterzahlen?

Haftung einer Versicherung für betrügerische Vermittler

Haftung einer Versicherung für betrügerische Vermittler »

25 Jul, 2018
Urteile

Ab wann handelt es sich um eine Tätigkeit der Versicherungsvermittlung? Diese Frage hatte der Europäische Gerichtshof zu klären.

Sanktionen und ihre Auswirkungen, Teil 3

Sanktionen und ihre Auswirkungen, Teil 3 »

Im dritten Teil werden von Dr. Johannes Fiala und Dipl.-Math. Peter A. Schramm weitere Beispiele gezeigt, welche Auswirkungen Sanktionen haben können.

Sanktionen und ihre Auswirkungen, Teil 2

Sanktionen und ihre Auswirkungen, Teil 2 »

Dr. Johannes Fiala und Dipl.-Math. Peter A. Schramm zeigen auch im zweiten Teil anhand von Beispielen, welche Auswirkungen Sanktionen haben können.

Verklagt in Österreich: Generali muss zahlen

Verklagt in Österreich: Generali muss zahlen »

8 Feb, 2018
Urteile

In Österreich gibt es derzeit Klagen gegen Lebensversicherer, die nicht ausreichend und rechtskonform über das Rücktrittsrecht informiert haben.

Sammelklage gegen Facebook nicht zulässig

Sammelklage gegen Facebook nicht zulässig »

30 Jan, 2018
Urteile

Laut EuGH ist eine grenzüberschreitende Sammelklage gegen Facebook nicht zulässig.

Grenzen für expansive EZB-Geldpolitik gefordert

Grenzen für expansive EZB-Geldpolitik gefordert »

17 Aug, 2017
FinanzenInternational

FERI fordert nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts einen eindeutigen Kriterienkatalog für die Geldpolitik in Europa.

EuGH: Steuerberatung von Inländern durch ausländische Berater*

EuGH: Steuerberatung von Inländern durch ausländische Berater* »

26 Aug, 2016
Steuern

Das EuGH Urteil bedeutet eine Inländerdiskriminierung, die von der EU nicht anerkannt wird und somit die Verlagerung des Geschäftssitzes ins EU-Ausland stützt.

Vergütungen von Schadenregulierungen sind umsatzsteuerpflichtig

Vergütungen von Schadenregulierungen sind umsatzsteuerpflichtig »

Für Vergütungen, die ein Dienstleister für die Ausführung der Schadenregulierung erhält, ist die Mehrwertsteuer abzuführen, entschied der EuGH.

ifo-Präsident Fuest kritisiert Verfassungsgericht »

22 Jun, 2016

Der neue ifo-Präsident Clemens Fuest hat das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Anleihenkauf der EZB kritisiert.