Aktuelles

Weitere Nachrichten

„Die Banken sollten ihre Resilienz aufrechterhalten“

Fast alle Kunden der Finanzbranche sind von Zinswende, Inflation und Energiekrise betroffen. Dies macht sich durch steigende Kreditausfallrisiken bemerkbar. Banken sollten ihre Widerstandsfähigkeit durch robuste Kapital- und Liquiditätsausstattung und angemessene Risikovorsorge zu bewahren.

Hört endlich auf, Immobilien zu kaufen!

Angesichts der steigenden Bauzinsen erscheint es derzeit als großer Fehler, einen Immobilienkauf anzustreben. Es empfiehlt sich, andere Märkte zu erschließen, denn in Krisenzeiten lässt sich mit der richtigen Strategie besonders gut Vermögen aufbauen.

Inflation: Wie Sachversicherer jetzt reagieren sollten

Die Inflation hat im September ein neues Hoch erreicht. Versicherer trifft diese doppelt: Die Prämien aus dem Vorjahr werden zur Schaden- und Kosten-Deckung oft nicht ausreichen. Zugleich müssen Rückstellungen erhöht werden. Gefragt ist eine Kombination aus Strategie, Taktik und Agilität.

Bruchlandung der Weltwirtschaft?

Höhere Finanzierungskosten, der stark gestiegene Dollar, die Energiekrise in Europa und die Wachstumsabkühlung in China, machen eine harte Landung der Wirtschaft in Q4 immer wahrscheinlicher. Fidelity International erklärt, worauf Anleger nun achten sollten.

Kompetenzwandel in Krisenzeiten

Die Analyse von über 48 Mio. Jobanzeigen zeigt: Am häufigsten werden insgesamt Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und Selbstständigkeit gesucht. Ein sicherer Umgang mit digitaler Identität wird stärker gefordert, klassische Vertriebskompetenzen hingegen weniger stark.