Europ Assistance Deutschland mit neuem Vorstandsvorsitzenden

Der Aufsichtsrat der Europ Assistance Versicherungs-AG hat Vincenzo Reina mit Wirkung zum 1. Oktober 2019 zum Vorstandsvorsitzenden berufen. Er folgt damit auf Peter Georgi, der sich anderen Aufgaben außerhalb der Gruppe widmen wird.

Er berichtet an Pascal Baumgartner, CEO Nord-, Mittel- und Osteuropa, Asien und Südafrika.

Vincenzo Reina blickt auf 26 Jahre Erfahrung innerhalb der Generali Group zurück. Nach diversen Stationen bei der Generali in Deutschland baute Reina den italienischen Direktversicherer Genertel SPA über 10 Jahre mit auf, zuletzt als Head of Product & Sevices.

Zusätzlich zu seiner Rolle als CEO von Europ Assistance Deutschland wird Vincenzo Reina Teil des Top-Management-Teams von Generali Deutschland und Mitglied der Geschäftsführung bei der Generali Vitality und der neu gegründeten Generali Health Solutions. Zudem wird er die Leitung des Bereichs Prevention & Assistance Factories bei Generali Deutschland übernehmen.

 

Bild: © peterschreiber.media – stock.adobe.com

Themen: